Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von con75, 40. SSW  am 03.12.2013, 19:56 Uhr

Depressionen und Schwangerschaft

Ich leide schon seit einigen Jahren unter Depressionen und war bis jetzt auch während der Schwangerschaft recht stabil.Am 7.12. habe ich ET.Seit gestern merke ich wie ich wieder depressiver werde u. versuche dagegen anzukämpfen.Ist jemand von euch auch depressiv und ist das normal in dieser Phase der Schwangerschaft?Ich habe schon zwei Jungs 12 u13 Jahre,da war es nicht so.Irgendwie habe ich gerade Angst wieder abzurutschen.

 
4 Antworten:

Re: Depressionen und Schwangerschaft

Antwort von Birds-of-prey am 03.12.2013, 20:02 Uhr

Ich war vor-sowie nach der SSW depressiv. Sprich darüber mit deiner Hebamme und, wenn deinerseits Bedarf besteht, im Krankenhaus mit den Ärzten.
Denn nach der Entbindung kann es in der Tat schlimmer werden. Muss aber nicht.
Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Depressionen und Schwangerschaft

Antwort von Halluzinelle von Tichy, 11. SSW am 04.12.2013, 11:37 Uhr

Ich hatte Jahre vor der ersten Schwangerschaft eine Depression und habe am Anfang der Schwangerschaft noch Medikamente als Rückfallprophylaxe genommen und habe es dann doch geschafft ohne Medikamente. Ich denke Du solltest mit Deinem Psychiater/Psychologen darüber sprechen. Falls Du keinen hast, kannst Du Dich auch mal an Deine Entbindungsklinik wenden. Bei uns hat die Frauenklinik einen Psychiater, der nur Schwangere und frische Mütter betreut - auch ambulant.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Depressionen und Schwangerschaft

Antwort von con75 am 04.12.2013, 11:55 Uhr

ich habe heute mit der Hebamme geredet.Die konnte mir leider nicht weiterhelfen,weil sie zu wenig Erfahrungen auf diesem Gebiet hat.Also werde ich versuchen morgen meine Psychiaterin zu erreichen.Ich danke euch für eure Antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Depressionen und Schwangerschaft

Antwort von edina am 04.12.2013, 15:33 Uhr

Bist du deshalb in Behandlung? Wenn ja, wende dich doch an jene FachärztInnen oder TherapeutInnen. Das wäre enorm wichtig, denn immerhin steht eine sehr anstrengende Zeit vor dir mit hormonellen und psychosozialen Umwälzungen durch die Geburt. Bitte sprich das unbedingt gegenüber Fachleuten an. Hat es bei dir eher psychosoziale Hintergründe oder biochemische im Gehirn? Hast du schon Medikamente genommen?
Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Vor und während der Schwangerschaft Depressionen, wer noch?

Hallo ihr lieben, ich habe lange überlegt ob ich diesbezüglich etwas schreiben sollte. Bin dann zu dem Entschluss gekommen, dass es ja mittlerweile nichts unmenschliches mehr ist und wollte fragen ob es hier jemanden gibt, der genauso damit zu kämpfen hat und was in solchen ...

von Lenkajeziorek, 12. SSW 29.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Depressionen Forum: Schwanger mit 35plus

Bitte sehr um Erfahrung: Schwangerschaft / Depressionen/ Panikattaken

Hallo liebe Mädels Gerne auch als PN Es geht um eine Freundin möchte unbedingt ein zweites Kind leidet aber an eine Depression mit Weinneigung etc Ich habe versucht die richtige Wörter zu finden um ihr klar zu machen dass sie sich zuerst auf die Reihe kriegen soll. Vor ...

von alisa05 08.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Depressionen Forum: Schwanger mit 35plus

Kann man bei Depressionen in der Schwangerschaft helfen?

Liebe (werdende) Mamas, Ich hatte während der Schwangerschaft und nach der Geburt das Gefühl, dass zwar alle von mir verlangt haben glücklich zu sein, dass ich diesen "Wünschen" aber nicht gerecht werden konnte. Wenn ich ehrlich war bin ich nur angeguckt worden als wäre ich ...

von MajaPapaja 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Depressionen Forum: Schwanger mit 35plus

Depressionen in der Schwangerschaft

Hallo. Ich würde gern wissen, ob jemand von euch Depressionen in der Schwangerschaft hatte (also auf Grund von Vorbelastungen/Vorerkrankungen). Und wie dagegen vorgegangen wurde, mit Medikamenten ode evtl. Alternativmedizin? Bin momentan ratlos, ob man die Tabletten wirklich ...

von sammie2010, 18. SSW 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Depressionen Forum: Schwanger mit 35plus

Depressionen in der Schwangerschaft

Hey Leute ich muss mir jetzt einfach alles von der Seele reden .. Hoffe auf Antworten und Tipps.. Ich bin jetzt in der 16 ssw und bin stark depressiv und vor allem wenn es um die Arbeit geht .. Also ich war von Anfang an nicht glücklich mit meiner Arbeit aber jetzt ist es ganz ...

von Tamara1234 25.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Depressionen Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.