Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Annebu am 30.11.2014, 3:10 Uhr

18 Monate - wacht gerade nachts ständig auf trotz Familienbett und Stillen

Hallo zusammen,

ich gehe gerade sehr am Stock! Es ist 3 Uhr und unsere Tochter hält mich wieder wach und meldet sich alle 15-30min und will an die Brust zum Schnubbeln. Wenn Sie da bliebe könnte ich ja weiterschlafen. Aber sie dreht sich dann wieder um in ihr Bett und das Spiel geht von vorn los. Ich kann nicht mehr. Ich brauche Schlaf! Das geht jetzt seit 2Wochen mit Unterbrechung von 1-2Tagen. Davon abgesehen, dass mich auch diese ständige Reizung der Brustwarzen im Laufe der Nacht wahnsinnig macht. Enthalte ich sie ihr, weint sie. :( Tagsüber bin ich mittlerweile zu müde und fertig um mit ihr Mittagsschlaf zu machen.

Laut 'Oje, ich wachse' sollte der letzte Wachstumsschub seit etwa vier Wochen vorbei sein. Davon merke ich auch nichts. Sie ist immernoch anhänglich wie sonst bei Wachstumsschüben, mama-fixiert und motzt/jammert zumeist, wenn ich den Raum verlasse. Sonst ist sie ausgeglichen, fröhlich und entspannt. Ich versuche wirklich alle ihr Bedürfnisse zu erfüllen aber ich bin kräftemäßig so langsam am Ende. Was ist los? Ich verstehe es nicht. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen oder einen Rat oder etwas Zuspruch?

Danke und liebe Grüße,
Anne

 
3 Antworten:

Re: 18 Monate - wacht gerade nachts ständig auf trotz Familienbett und Stillen

Antwort von dana2228 am 30.11.2014, 11:28 Uhr

Also ich würde ein 18 Monate altes Kind nicht nicht mehr nachts ständig stillen. Ist doch klar das der Körper sich dran gewöhnt. Würde höchstens einmal die Nacht die Brust anbieten. Kuscheln am besten mit Papa und/ oder ein Schnuller tun es auch.
Dann hast du vieleicht 3,4 Nächte Theater und dann hast du Ruhe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 18 Monate - wacht gerade nachts ständig auf trotz Familienbett und Stillen

Antwort von lanti am 30.11.2014, 12:37 Uhr

Hallo Anne,

das anhängliche Verhalten und auch das Alter würden zur Wiederannährungskrise passen. Im zweiten Lebensjahr lösen sich die Kinder - einen engagierten Vater vorausgesetzt - zunehmend von der Mama, haben aber mit etwa anderhalb eben oft nochmal so eine "zurück zu Mama" Zeit. Schau mal hier:

http://www.rund-ums-baby.de/entwicklung/stichwortsuche.htm?stichwort=wiederannaeherungskrise


Das gibt dem Kind zwar einen Namen, hilft Dir aber ja kräftemäßig nicht weiter. Vielleicht wäre es für euch eine Möglichkeit nachts stillfreie Zeiten nach Gordon einzuführen - das ist hier ganz gut beschrieben:

http://www.rund-ums-baby.de/forenarchiv/stillberatung/Wie-kann-ich-Nachts-abstillen_56304.htm


Die Kleine wird unter Umständen erstmal gegen den Verlust der geliebten Dauer-Gewohnheit protestieren, was nachvollziehbar ist und Du einkalkulieren und aushalten musst. Ihren Frust kannst Du liebevoll durch kuscheln, streicheln, wiegen etc. begleiten. Das macht die ganze Sache also evtl. erstmal anstrengender als einfach immer zu stillen. Dazu brauchst Du also ein wenig Energie.

Habt ihr die Möglichkeit, dass sich der Papa am Wochenende morgens und tagsüber viel mit ihr beschäftigt, damit zu mal aussschlafen und Kraft tanken kannst?

LG & einen schönen ersten Advent

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 18 Monate - wacht gerade nachts ständig auf trotz Familienbett und Stillen

Antwort von Annebu am 02.12.2014, 0:13 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Was mir sehr viel bringt, ist schonmal das Wissen darum, was los ist. :) Wiederannäherungskrise - habe ich noch nie von gehört. Gerade hat sich die Situation auch wieder entspannt. Sie ist immernoch sehr anhänglich aber die Nächte sind wieder ruhig - sie stillt nur gegen elf und erst wieder morgens gegen sieben. Das ist für mich auch vollkommen in Ordnung.
Und es ist bald Weihnachtsurlaub - ich hab mich da schon angemeldet zum Ausschlafen. ;)

Liebe Grüße,
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Mein Kleiner wacht nachts ständig auf

Hallo liebe Mama´s, ich weiß mir langsam wirklich nicht mehr zu helfen, mein Sohn 6 Monate 20 Tage - hat noch nieeee durchgeschlafen. Zwischen der 7. Woche und den 4. Monat hatte er extreme Kolliken und wachte nachts ständig auf wg. Bauchweh. Die Blähungen und Krämpfe sind ...

von mymuc 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wacht ständig auf, wacht nachts auf

baby wacht ständig auf

HALLO! Unsere Maus (9 Monate) wird seit fünf Monaten nachts bis zu 15 mal wach. Hab jetzt hier im Forum von Leidesngenossen gelesen. Meine Frage: Wann hat das bei euch aufgehört und wann konntet ihr also auch endlich wieder besser schlafen? (Ich brauch ein Licht am Ende des ...

von irma 1208 30.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht ständig auf

Baby wacht plötzlich wieder nachts auf und trinkt schlecht

Guten Tag, unser kleiner 4,5 Monate hat sonst immer von ca. 20:00 uhr bis ca 6:00 uhr durch geschlafen seit neusten ungefähr seit einer Woche wacht er nachts mehrmals auf, zudem kommt dass er seit noch längeren so ungefähr 3 Wochen sehr schlecht an der Flasche trinkt, am ...

von Krissiii88 21.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

Baby wacht immer wieder nachts auf

Hallo, ich hab da mal eine Frage. Meine Tochter 13 Monate wird ständig nachts wach. Sie war immer schon eine schlechte Schläferin, aber jetzt ist es noch schlimmer geworden. Seit ca. 3-4 Monaten wird sie mindestens 4-5 mal die Nacht wach. Mal geht es recht schnell, das sie ...

von mila2801 22.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

Tochter wacht nachts bis zu 15mal auf

Hallo, meine Tochter ist 4,5 Monate alt und hat bis zur 11. Woche super geschlafen (mind. 5 Std., bis zu 8 Std am Stück nachts). Seit dem (da kam auch der 12-Wochen-Schub) schläft sie tagsüber immer mal nur 30 Minuten. Oft kann man echt die Uhr danach stellen, exakt 30 ...

von tarja 16.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

baby schon 1,5 jahre wacht noch immer ständig auf

Hallo :-) mrin kleiner ist schon 17 monate und wacht noch immer alle 2 h auf :-/ er bekommt zum einschlafen gegen 7 eine flasche... Dann gehts meist um 11 los das er solange schreit bis er wieder ne milch bekommt... Naja dann meist nochmal um 3 eine und um halb 6 :| er würde ...

von Snoopy1404 08.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht ständig auf

Baby wacht ständig auf

Hallo ihr Lieben Ich verzweifel noch, mein Sohn ist 5 monate alt und unser Problem ist, dass er Nachts alle ein bis zwei Stunden aufwacht Mal reicht ihm der Schnuller mal muss man ihn etwas wiegen und mal ist er einfach wach und es dauert ne gute Stunde bis er weiter ...

von Kia86 26.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht ständig auf

Meine Kleine wacht nachts jede Stunde auf

Hallo,mein Problem steht schon im Betreff..Meine Maus ist nun 11 Wochen alt und seit ca. 3 Tagen wacht sie fast stündlich auf..Wir hatten mit dem Schlafen noch nie Probleme mit ihr gehabt da sie bis jetzt immer ihre 5-8 Stunden am Stück geschlafen hat..Sie bekommt Abends immer ...

von Schokoauge88 07.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

9 Monate Baby wacht nachts auf und ist 1-2 Stunden lang wach!

Hallo, mein kleiner wacht die letzten tage immer nachts auf und kann nicht wieder einschlafen. er geht in der regel um 19:30 uhr ins bett und wacht dann auf einmal gegen 1:00 oder auch 2-3 uhr auf. dann ist 1-2 stunden lang wach ehe ich ihn wieder ins bett bekomme. kann ...

von Mericarol 08.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

Wacht nachts jede stunde auf,ich bin fix und alle...

Schlafen Hallo, Unser kleiner ,geb.22.3.2013 ist am do. Geimpft worden. Er hatte 2 tage fieber und hatte die nacht zum tag gemacht,vorher wurde er nur noch 1x wach. Er hat die ersten 2 nächte ziemlich agressiv geheult. Wir dachten zuerst,ok, ist nach em impfen ...

von christine lieb. 07.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wacht nachts auf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.