Forum und Treffpunkt für Omas

Forum und Treffpunkt für Omas

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von suermel am 27.10.2007, 21:54 Uhr

Kinderzimmer...

ich glaub ja nicht, da wollte ich Badezimmer und Flur gründlich putzen,
und alles was so unten im Wohnzimmer herumliegt wegräumen..
das Kinderzimmer sieht chaotisch aus...
also fange ich an den Schreibtsich aufräumen, dann die Schubladen unter dem Bett, alle KIGA Bastlarbeit und Zeichnungen in eine Kiste, mit den Jahrezahlen darauf.
dann alles sortieren, ich habe von 10 Uhr bis 16 Uhr daran gearbeitet. Treppe auf
und runter... einiges weggeschmissen.. 50 Papierschiffen, 33 Flugzeuge, Spiralen 22 Stück etc etc.. immer je 5 Stück aufbewahrt.. puhh ich glaube es nicht 5 Stunden am Zimmer und es ist sicher nicht groß, wollte shcon das Schlafzimmer hergeben.. weil so wenig Platz ist. aber dann gäbe es noch mehr zu tun..
Ach ja die Tochter musst saugen und sortieren, aber nur je 30 Minuten..
hatte noch Hausaufgaben, kann ich nicht verstehen das die Kinder übers Wochenende Hausis bekommen.
gutenacht Ihr Lieben .. MARION ich habe Laternen gefunden.. schau ich zünde sie dir an...
silvia

 
2 Antworten:

Re: Kinderzimmer...

Antwort von Oma am 27.10.2007, 22:47 Uhr

Ui, das hört sich nach viel Arbeit an *ggg*.

Gestern waren meine Enkelmäuse da. Noch helfen sie ja gern beim Aufräumen, ich mach meistens einen Wettbewerb daraus. Momentan fallen sie noch darauf rein ;o))). Unsere Kleine ist sogar richtig fix und ordentlich.

Nur die Bücher muss ich immer selbst sortieren. Es sind mittlerweile über 100. Ich hab ja die Spielecke in der Küche, und da sollte es schon recht ordentlich aussehen. Die Bücher werden in einer Ecke zwischen Wand und Schrank sortiert. Und natürlich wollen die Zwerge immer gerade die Bücher haben, an die man am schlechtesten dran kommt *seufz*.

Ich hatte gestern übrigens Mühreneintopf zu Mittag. Ich hatte vermutet, dass die Kinder Eintopf vielleicht nicht so gern essen, und deshalb habe ich die Mettwurst kleingeschnitten und im Eintopf versteckt.

Dann hab ich den Kindern erzählt, es gäbe heute Mittag "Finde-die-Wurst", und jeder, der ein Stück Wurst in seinem Essen findet, darf "hier" schreien.

Die Mäuse haben dann auch tüchtig reingehauen und hatten schwer Spaß beim Schreien.
Und unser Mäuserich, der eigentlich ein schlechterer Esser ist als seine kleine Schwester und immer der Letzte ist, hatte seinen Teller leergegessen und war sogar als erster fertig!

Als ich das am Abend meiner Schwiegertochter erzählte, grinste sie und sagte, das habe nicht am Verstecken der Wurst gelegen, sondern daran, dass Möhreneintopf momentan Mäuserichs Lieblingsessen ist *ggg*.

Schade, ich hatte mir schon was auf meinen Einfallsreichtum eingebildet ;o).

Ach ja, danke für das Lichtlein!

Gute Nacht...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wouu

Antwort von suermel am 28.10.2007, 8:34 Uhr

aber der Einfall ist denn noch, Spitze... werde ich nächtesmal machen wenn die andern Kinder zum essen kommen.. *händereib* freue mich darauf.. silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Forum und Treffpunkt für Omas
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.