Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Wunschkind89 am 13.08.2019, 12:56 Uhr

Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Hallo ihr Lieben

kennt ihr diese Phase? Meine Tochter ist aktuell 2 Jahre und fast 4 Monate alt und hat nun eine Macke. Sie schmeißt seit neustem alles mögliche in den Müll. Sie hilft beim Tisch abräumen, die Gabel landet im Müll. Sie hat ihren Joghurt aufgegessen, der Löffel fliegt in den Müll. Neulich sagte ich kannst du die Blaubeeren in die Küche bringen? Sie warf sie in den Müll. Eine ganze Schale voll. Gestern abend war es mein Handy, das normalerweise immer außer Reichweite der Kinder liegt seitdem mein mittlerer mir mit 3 Jahren ein App gekauft hat Ich habs mal kurz auf dem Tisch liegen lassen, als ich auf die Toilette musste. Ihr Kinderlöffel ist seit einigen Tagen spurlos verschwunden. Ich vermute er wird im Müll liegen

Jemand einen Tipp wie ich ihr das abgewöhnen kann? Oft krieg ich es ja gar nicht mit und wühle somit zurzeit jeden Abend den Müll durch, ob sie was rein geworfen hat. Den Müll verstecken bzw. die Türen abschließen ist keine Option, da ich noch zwei weitere Kinder habe, die sich hier frei bewegen können müssen (4 und 5 Jahre alt). Kann jetzt nicht anfangen drei Kindern den Müll überall hin zu räumen und jedes Mal mitzugehen, wenn ein Kind in einen Raum möchte.
ich will ja auch, dass sie selbständig ist und mithilft, das finde ich ja gut. Aber so ist es eben doch nicht Sinn der Sache

 
7 Antworten:

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Pebbie am 13.08.2019, 14:30 Uhr

Eine Kindersicherung die die größeren Kinder bedienen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Meeresschildkröte am 13.08.2019, 14:39 Uhr

Wir haben die Mülleimer unter der Abwasch in der Küche, der Schrank ist mit einer Kindersicherung verschlossen. Unsere Kleine darf da Müll reinwerfen, aber eben nur Müll, mit uns gemeinsam.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Monroe am 13.08.2019, 14:44 Uhr

Naja, entweder die pragmatische Lösung den Mülleimer zu sichern oder eben doch die effektivere es dem Kind erklären, dass nur echter Abfall da rein gehört.
Gib ihr Dinge, die sie in den Müll bringen darf. Obstschalen, Joghurtbecher (erklär ihr vorher, dass der Löffel nicht mit in den Müll darf sondern in die Spülmaschine/Spüle muß), macht es gemeinsam.
Du wirst wohl oder übel aufmerksamer sein müssen und sie auf dem Weg in die Küche (oder wo auch immer euer Mülleimer steht) beobachten müssen und ggf einschreiten.
Nur so kann sie ja auch wirklich selbstständig werden, wenn sie versteht, dass nicht alles, was man gerade nicht mehr braucht, in den Mülleimer gehört.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von lymue92 am 13.08.2019, 15:43 Uhr

Als meine Motte in der Phase war, hab ich den Eimer auf einen Hocker gestellt. Den Deckel konnte sie dadurch nicht mehr öffnen. Stattdessen bekam sie einen kleinen eigenen und wir haben abends gemeinsam Recycling geübt und gemeinsam "Ihren" Müll sortiert.

Die größeren sollten da noch ran kommen.

Oder - sofern Platz ist - viele kleine Eimer oder Kartons auf denen Fotos sind von den Sachen die rein kommen. Inkl. ein Besteck und Abwaschkorb.

So lernt sie auch nebenbei (Müll) zu trennen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Perspektiven am 13.08.2019, 18:40 Uhr

Hallo Wunschkind89,

es ist schön, dass Dein 2-Jähriges Kind mitmachen will, es weiß aber noch nicht, wo was hin sollte.

Vielleicht ist es möglich, dass Deine 4 und 5-Jährigen Dich dabei unterstützen können. Sie haben möglicherweise auch eine gute Wirkung auf die Kleine.

Man könnte der Kleinen auch zeigen, was Mama mit dem Geschirr und dem Besteck nach dem Essen macht. Die Kleine weiß das noch nicht.

Viel Erfolg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Wunschkind89 am 14.08.2019, 8:35 Uhr

Danke für eure Antworten,
da waren auf jeden Fall gute Ideen dabei die ich mal umsetzen werde.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (2,5) schmeißt alles in den Müll

Antwort von Meeresschildkröte am 14.08.2019, 12:43 Uhr

"Naja, entweder die pragmatische Lösung den Mülleimer zu sichern oder eben doch die effektivere es dem Kind erklären, dass nur echter Abfall da rein gehört."


Das ist ja nicht unbedingt ein Entweder-Oder. Unser Mülleimer ist gesichert - unsere Maus bringt uns den Müll oder "Müll", den sie wegwerfen will und wir können ihr erklären, wenn etwas nicht in den Eimer gehört (oder was in welchen Mülleimer gehört).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.