Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PüppiLangnerStrumpf am 11.08.2017, 12:01 Uhr

Ich könnte gerade nur heulen..

Hallo ihr Lieben,

Unser Kleiner ist jetzt gleich voll 20 Monate alt. Er hat bisher immer bei uns daneben im eigenen Bett geschlafen. Jetzt sind wir gerade im Urlaub und haben seit der ersten Nacht ihn im Reisebett in einem anderen Zimmer schlafen lassen. Hat er sich nachts nicht mehr beruhigt haben wir ihn wieder zu uns geholt. Er soll es ja langsam und schonend lernen.
Ja jetzt zu einer Situation wo ich echt nicht weiß was ich machen soll.
Er will nur von mir ins Bett gebracht werden andernfalls schreit er wie am Spieß und ich muss dann bei ihm bleiben bis er eingeschlafen ist. Das geht mal ganz schnell und teilweise Sitz ich über eine Stunde.
Wenn ihn dann doch mal Papa oder Opa ins Bett bringt ist es kein Problem. Fertig machen fürs Bett, Spieluhr, gute Nacht Kuss, raus gehen und gut ist.
Was soll ich denn machen?
Habt ihr Tipps für mich oder das gleiche schon durch ?
Danke schon mal
Lg Püppi

 
3 Antworten:

Re: Ich könnte gerade nur heulen..

Antwort von Lola2501 am 11.08.2017, 13:22 Uhr

Hallo Püppi,

ich denke, das ist für euren kleinen Mann gerade etwas viel Umstellung auf einmal.

Du schreibst, dass ihr gerade im Urlaub seid. Das ist also eine völlig neue Umgebung mit vielen, vielen neuen Eindrücken und Reizen für ihn - das muss er erst einmal verarbeiten. Dazu schläft er nun plötzlich allein in einem separaten Bett und noch dazu in einem anderen Raum. Ich glaube, das versteht er einfach nicht und wird daher unsicher.

Ich würde versuchen, ihn jetzt im Urlaub wie gehabt bei euch schlafen zu lassen. Die Umgewöhnung, dass er in seinem eigenen Bett in einem anderen Zimmer schlafen soll, würde ich mir komplett für die Zeit nach dem Urlaub aufheben, wenn ihr wieder daheim seid. Ich denke, das wird die entspannteste Variante für alle sein!

Mit meinen beiden Jungs (mittlerweile knapp 6 und 2 3/4) habe ich im Urlaub immer wieder die Erfahrung gemacht, dass diese Zeit meist eine Ausnahmesituation ist und dass ich immer froh war, dass die beiden ruhig und friedlich schlafen konnten, egal, wo und wie. ;) Alles andere wäre mir für den Urlaub zu stressig gewesen!

Alles Liebe und Gute euch.
Lola

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich könnte gerade nur heulen..

Antwort von DK-Ursel am 11.08.2017, 13:32 Uhr

Hej!

ich verstehe die Situation nicht ganz.
"Er will nur von mir ins Bett gebracht werden andernfalls schreit er wie am Spieß und ich muss dann bei ihm bleiben bis er eingeschlafen ist. Das geht mal ganz schnell und teilweise Sitz ich über eine Stunde.
Wenn ihn dann doch mal Papa oder Opa ins Bett bringt ist es kein Problem. Fertig machen fürs Bett, Spieluhr, gute Nacht Kuss, raus gehen und gut ist. "

Dann können ihn doch die Männer besser ins Bett brnigen?
Aber Du schreibst fast gleichzeitig, es geht nur mit Dir?
Wie denn nun?

Ansonsten stimme ich meiner Vorschreiberin zu:
Neuerungen führt man nicht gerade ein, wenn sowieso vieles neu und anders ist.
Da sollte dann soviel Vertrautes wie möglich bleiben,.

Unruhe schafft Verunsicherung,
Unruhige Mutter übrigens auch --- Kinder sind Seismographen für unseren Gemütszustand und je unruhige,r aufgeregter, verzweifelter Du bist, umso mehr ist es auch Den Kind.
Also --- entspann Dich und mach alles so bequem und selbstverständlich wie für Euch möglich und richtig, dann geht es sicher wieder besser.

gru ßUrsel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich könnte gerade nur heulen..

Antwort von niccolleen am 18.08.2017, 23:29 Uhr

Warum muss er denn im Urlaub in einem anderen Zimmer schlafen? Er ist doch noch so klein, wieso darf er nicht bei euch bleiben, und wieso ist das so furchtbar, dass er moechte, dass du noch bei ihm bleibst, bis er eingeschlafen ist? Das ist ein ganz kleines Kind, kein Roboter. Menschenkinder sind nunmal noch einige Jahre auf ihre Eltern angewiesen und kleben an der Mutter, das sind halt keine Ziegen oder Pferde, die nach der Geburt aufstehen und herumlaufen. Ist doch schoen, dass du Geborgenheit und (Selbst-)Vertrauen geben kannst.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.