Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 18.05.2020, 21:42 Uhr

Hilfe! Kind 2,5 Jahre spricht sehr wenig

Hej!

ich habe eine sehr frühe Sprecherin und eine relativ späte,die erst mit 3 das sagen konnte (wollte?), was die Große mit 2 sagte.
Wenn Du geklärst hast, daß Den Kind gut hört, achte drauf, wievielsie versteht - auch schon mal ein bißchen längere Sätze- da ich das merkte, war ichsehr beruhigt.
ich denke, manche Kinder "sammeln" eben die Wörter, die wir ihnen anbieten, etwas länger.
Und meistens sind diese Kinder dann auf anderem Gebiet besserals die Wortegwandten - unsere war motorisch deutlich früher Jeder Mensch hat ebenseine Stärken udn Schwächen.

Beide KInder können sich heute als Erwachsene, aber auch schon in der Schule etc., gut und sogar in mehreren Sprachen ausdrücken; die eher Schweigsame ist das auch bis heute mehr als die andere - die eine kommt nach dem Vater, die andere nach mir.

Wutausbrüche kommen eben daher, daß sich das Kind durch ausdrücken will, aber die Botschaft eben nicht richtigankommt - das ist doch auch zum Aus-der-Haut-fahren,wenn die Erwachsenen so dumm sind .
Ich war auch oft sehr frustriert, als mein Dänisch noch zu schlecht war, um mal loszupoltern und kann die Frustration gut verstehen.

Hab in jeder Hinsicht Geduld! Alle haben irh eigenes Tempo, und eine Möhre wächst nicht schneller, wenn man daran zieht und zerrt!

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.