Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von julio am 29.02.2012, 13:14 Uhr

Dauerkrank

Seit dem meine Tochter im Kiga spielt ist sie Dauerkrank, nun schon 3 Wochen, zuerst kam das 3 Tage fieber,dann eine Bindehautentzündung,durfall und nun auch noch eine erkältung mit fieber....

wie sollen mir die krankentage reichen????

erkältet war sie bisher kaum,sie wird nun bald 3 jahre alt.

wird das besser nach den ersten infekten oder geht das das ganze jahr so durch?

waren dieses jahr schon 6 mal beim kinderarzt fürher waren wir nur zu den vorsorgeuntersuchungen und viell.1 mal im jahr...

gruß

 
17 Antworten:

Re: Dauerkrank

Antwort von Himbaer am 29.02.2012, 13:46 Uhr

Bei meinem Großen war es nur der erste Herbst/ Winter.
Da waren wir sogar mal eine Woche tägl.beim Kinderarzt, da er sich mit dem Kurzen abgewechselt hat und immer wieder was Neues.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von PoisonLady am 29.02.2012, 14:13 Uhr

bei mir ists auch so, mein großer geht seit knapp 4 wochen in den kiga, hat uns schon magen-darm und nen schönen husten mitgebracht, das wechselt sich ebenfalls mit meinem kleinen ab, sehr anstrengend im moment
3 jahre war er nur 2 mal ernsthaft krank und jetzt gehts los

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Normal!

Antwort von ccat am 29.02.2012, 14:24 Uhr

Erstmal wird alles mitgenommen, was so umhergeht. War bei meiem Sohn auch so. Das ging so bis 4,5 Jahren. In die Kita kam er mit 2 Jahren. Allerdings hat meiner noch nie Magen-Darm mitgebracht. Zum Glück! Wir hatten nur jede Erkältung, Scharlach und Ringelröteln, Erkältet war er eigentlich ständig. Und von unseren MOE rede ich jetzt mal gar nicht.
Aber seitdem ist er topfit Jetzt ist er 5,5 Jahre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns drei Winter lang!

Antwort von anjul am 29.02.2012, 14:25 Uhr

Vorher NIE krank...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bei uns drei Winter lang!

Antwort von julio am 29.02.2012, 15:08 Uhr

und wie macht ihr das mit den tagen wer passt aufs kind auf????
da wäre es ja am besten man arbeitet erst wenns kind 4 ist :(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also meiner war auch nur das erste jahr über etwas mehr krank

Antwort von TiBi2009 am 29.02.2012, 15:31 Uhr

wir teilen uns die tage bzw. können wenn alle stricke reißen von zuhause aus arbeiten

und arbeiten wenns kind 4 ist, wäre bei uns schlecht da er mit 12 monaten in die krippe gekommen ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

man muss sich organisieren...

Antwort von ccat am 29.02.2012, 15:54 Uhr

Wir haben uns die Tage geteilt & die Großeltern sind auch mal eingesprungen. Mit einer harmlosen Erkältung wobei mein Sohn fit war, ist er natürlich in die Kita gegangen.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ging bei uns drei Winter so

Antwort von tweenky am 29.02.2012, 17:45 Uhr

...wurde aber jetzt im letzten Jahr etwas besser.

Vor dem KiGa keine größeren Krankheiten. Im KiGa:
- Erkältung
- Magen-Darm
- Hand-Mund-Fuß-Krankheit
- Bindehautentzündung
- Rotavirus (ganz schlimm, auf jeden Fall impfen lassen, wenn möglich, wir waren fünf Tage im Krankenhaus)
- Salmonellen
.....

Windpocken ging an uns vorüber, da geimpft.

Viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von Muttercolonia am 29.02.2012, 18:05 Uhr

Unsere Kleine ist nun seit einem Jahr im Kiga und war fast nie da. Immer wieder krank, leider....Ein paar Tage gings gut dann kam das Nächste. Nun hatte sie auch noch eine HNO-OP weil jeder Schnupfen in einer Mittelohrentzündung endete. OP gut überstanden, 2 tage Kindergarten - Bronchitis....wieder zu Hause. Mich nervt aber auch daß gerade die Mütter, die eh nicht arbeiten und zu Hause hocken, ihre kranken Kinder immer wieder da hin bringen. Nur weil ein krankes Kind zu Hause ja so anstregend ist, grrrrrr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von mama von Joshua am 29.02.2012, 19:41 Uhr

Bei uns war das eigentlich ein "Dauerzustand" (mehr oder weniger). Wirklich besser geworden ist es erst jetzt, als der Zwerg zur Schule kam.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von julio am 29.02.2012, 19:49 Uhr

ich finde auch ein krankes kind gehört heim....aber dann ist es ja das ganze erste jahr bei oma??? das geht ja auch nicht.

ich will für sie da sein wenn sie krank ist :(
finde auch schlimm das viele krank im kiga sind so macht es die runde...

ich hoffe nur das es mit demfrühling besser wirs,die ersten monate okt-dez war sie nie krank aber da hat sie auch eher beobachtet und sie hat es immer wieder schwer wenn sie daheim war wieder in den kiga zu gehen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Sommer

Antwort von ccat am 29.02.2012, 21:22 Uhr

Bei uns war es im Sommer viel besser. Nur die kalten Jahreszeiten waren schwierig....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von Foxl am 29.02.2012, 23:14 Uhr

Hallo,

So geht es uns auch. Unsere Große geht seit Aug 2011 in den KiGa, ist jetzt 2,5 J. Schnupfen hat sie eigentlich dauernd, auch schon einige MOEs, Conjunktivitis, Magen-Darm (kam aber nicht aus KiGa, ich hatte es als erste), 3Tage Fieber, Rhinitis wie erwähnt Dauerzustand. Zuvor war sie auch nie krank. Leider bekommt unsere Kleine ( 4Mon) alles mit, sie war nicht mal 2 Wochen alt, da hatte sie schon einen Schnups weg, seitdem nimmt sie auch so einiges mit. Im KiGa trösten sie mich, dass es im ersten Jahr am schlimmsten sei, danach würde es besser und jetzt ginge es in die wärmere Zeit, da würde es dann auch besser. Da ich in Elternzeit bin, habe ich nicht das Problem ( zum Glück) wohin ich mit einem kranken Kind soll. Bei Schnupfen geht sie weiterhin in den KiGa. Bei allen andren Infekten ist sie bis jetzt immer zu Hause geblieben, meist länger als unbedingt nötig, um auf Nr sicher zu gehen, das es auskuriert ist, aber ich bin mir über den Luxus, den ich habe vollkommen im klaren. Ab Okt will ich wieder arbeiten, dann geht das nicht mehr ganz so einfach. Mal sehen, hoffe das dann das schlimmste rum ist.

Alles Gute

Elke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sommer

Antwort von waschbaer am 29.02.2012, 23:27 Uhr

Außer Erkältungen hatte meine Kinder nie was im kiga

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Kenne ich von meinen nicht

Antwort von platschi am 01.03.2012, 8:32 Uhr

Meine zwei sind Winterkinder und kamen im November in den Kindergarten (mit jeweils knapp zwei Jahren). Sowohl der Große als auch die Kleine hatten höchstens mal eine Erkältung, die sie sicher auch ohne Kiga bekommen hätten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von Auraya77 am 01.03.2012, 17:47 Uhr

Nun ja.Kinder müssen erstmal ein Immunsystem aufbauen. Da kommen die mit ganz neuen Keimen in Berührung. Man sagt,daß im ersten Jahr im Kiga bis zu 10 Infekten normal sind. Ist halt für Eltern sch... aber das das sollte sich eigentlich regulieren

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dauerkrank

Antwort von julio am 02.03.2012, 12:52 Uhr

ja das ist echt heftig, sie bekommt jetzt zum 1mal antibiotika...

in der kita sind viell.auch noch mehrere kranke kinder da die elterm da alle arbeiten !sonst bräuchten sie ja keine kita.höchstens sie haben ein baby daheim...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

seit oktober im kiga und seit dem dauerkrank

hallo...meine kleine ist seit oktober im kiga...seit dem dauerschnupfen und eine erkältung nach der anderen... in den letzten 3 jahren war sie kaum / fast nie krank... aber nun habe ich unterschiedliche aussagen... hno rät - polypen raus... kiarzt meint, diesen winter ...

von DewasisFrau 09.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerkrank

Hilfe - meine Tochter ist dauerkrank ;-(

Hallo, seit ungefähr 5 - 6 Wochen ist meine Tochter dauerkrank, mal ist es eine eitrige Mandelenzündung, dann war es eine Lungenenzündung und jetzt hat Sie schon wieder Fieber nach 2 Tagen KiGa, Arzt sagt es ist ein Virus, tja wir sind langsam ratlos... Sie ernährt sich ...

von octronesse 18.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerkrank

Seit Sept Krippe-seit Oktober dauerkrank **Normal???*

Hilfe! Mein Kleiner geht seit September in die Krippe. Seit anfang oktober ist er nun dauerkrank. Schnupfen, Husten, Krupp, Spucken, Durchfall... Das haben wir alles durch, aber irgendwie werden wir den Husten und Schnupfen nicht los Ist ...

von zwerg09 21.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dauerkrank

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.