Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von RR am 10.02.2014, 20:12 Uhr

Tipps gesucht zum Uhrzeit rückwärts rechnen

Hallo
mein Sohn kann problemlos ausrechnen wieviel Zeit von xy Uhr bis xx Uhr vergangen ist. Auch das Ausrechnen z. B. 0.15 Uhr - wie spät ist es in 8 h u. 48 min? bereitet ihm kein Problem. ABER; wenn es jetzt 1.05 ist - wieviel Uhr war es von 8 h u. 19 min z. B. ......

Habe jetzt sogar die Lernuhr nochmal rausgeholt... wer hat Tipps wie man das "einfach" gestalten kann? Oder hilft nur immer wieder üben ????

viele Grüße

 
4 Antworten:

Re: kann problemlos ausrechnen wieviel Zeit von xy Uhr bis xx Uhr vergangen ist.

Antwort von Franke am 10.02.2014, 22:07 Uhr

Wie viel Zeit vergeht von 8 h 19 min bis 24 h 00 min?

15 h 41 min

Das zu 0 h15 min dazu.

Zweimal vorwärts rechnen statt einmal rückwärts?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht zum "Uhrzeit rückwärts rechnen"

Antwort von Julie am 10.02.2014, 23:18 Uhr

Daran scheitern manche Erwachsene noch.
Beim "Gehirnjogging" für den Nintendo es gab es genau so ein Spiel....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht zum "Uhrzeit rückwärts rechnen"

Antwort von Mondreise am 11.02.2014, 2:37 Uhr

das ist nicht die Uhrzeit, sondern Rechnen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tipps gesucht zum "Uhrzeit rückwärts rechnen"

Antwort von Kalleleo am 11.02.2014, 9:46 Uhr

Hallo
Die Crux liegt bei den Zeiten um Mitternacht.
Da brauchen viele Kinder länger um dies zu verinnerlichen.
Ich würde genau diesen Übergang immer wieder über.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Rechnen 1. Klasse

Hallo, unser Sohn (geb. 14.07.2007) geht seit August in die erste Klasse. Er ist der jüngste in der Klasse, manche Kinder sind fast ein Jahr älter als er. Zur Zeit sind sie beim Rechnen beim Zerlegen von Zahlen und beschäftigen sich mit der Schüttelbox. Ich verzweifle ...

von BiKe 11.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Unterschied: Mathe und Rechnen

Bitte lacht mich nicht aus. Meine Kleine hat heute ihrer Lehrerin vorgerechnet, in der VSK was 3+3+3 sind und sie würde doch so gerne in den Mathekurs gehen, für die ganz guten Kinder. Da meinte die Lehrerin, sie kann zwar rechnen, aber eben kein Mathe. LG und Danke ...

von Maxikid 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

"Über den Zehner rechnen" - 2. Klasse

Hallo, meine Tochter ist 7 Jahre und geht in die zweite Klasse. Sie kommt relativ gut mit in den Fächern, allerdings bereitet ihr in Mathe die "über den zehner" Rechnung ziemliche Probleme. Mal- und geteiltrechnen macht sie sehr gut, auch Plusrechnungen über den Zehner ...

von Meine_Zwerge 05.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen mit den Fingern

Hallo! Unser Sohn (im September 7 geworden) ist in der zweiten Klasse und kommt grundsätzlich ganz gut mit. Allerdings rechnet er (speziell bei den Minus-Aufgaben) immer noch mit den Fingern. Mich verwirrt das etwas, da ich denke, das sollte doch mittlerweile vorbei sein. ...

von banffgirl 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen mit den Fingern

Hallo! Unser Sohn (im September 7 geworden) ist in der zweiten Klasse und kommt grundsätzlich ganz gut mit. Allerdings rechnet er (speziell bei den Minus-Aufgaben) immer noch mit den Fingern. Mich verwirrt das etwas, da ich denke, das sollte doch mittlerweile vorbei sein. ...

von banffgirl 06.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Wie sicher sollten Kinder Anfang zweiten Klasse rechnen können (Übergang 10er)?

Ich bin mit unserer Mathelehrerin nicht so ganz einer Meinung und würde gerne mal andere Schulerfahrungen erfragen. Im Zeugnis stand bei meiner "rechnet Sicher im Bereich von 20" da fand ich schon (eine weitere Mutter ebenfalls mit immerhin noch ein Geschwisterkind und ...

von Charlie+Lola 04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Frechheit der Lehrerin-- Warum kann ich rechnen??

Hallo, wollte mal kurz Dampf ablassen!! Muß man sich eigtl als Mutter von der Lehrerin dumm "anmachen" lassen?? Elternabend betreff Klassenfahrt! Da hatten wir jetzt nun endlich unseren langersehnten Elternabend, auf dem wir die Kontodaten und den Preis der Klassenfahrt ...

von EinMädelzweiJungs 27.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Hilfe!!! Rechnen bis 1 000 000

Hallo, meine Tochter ist in der 4. Klasse. Sie kam bisher in Mathe erstaunlich gut mit. Doch seit ein paar Tagen wird bis zur Million gerechnet. Bei einfachen Plus- oder MInusaufgaben z.B. 400.000-10000 oder 400.000 -1000 setzt ihre Vorstellungskraft aus und sie verwechselt ...

von papil 15.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Rechnen im Hunderterraum, wie Rechenweg erklären???

Hallo an Alle! Ich brauche mal ein paar hilfreiche Tipps und zwar rechnet Sohnemann (3.Klasse) jetzt im Hunderterraum. Ich weiss nicht genau, welchen Weg ich ihm am besten beibringen soll. In der Schule wird immer unterschiedlich gerechnet. Mit welchem Rechenweg kommen Eure ...

von Steffi06 24.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Wie müssen Kinder im dritten Schuljahr das rechnen?

Also sie sollen die Zahl auf 1000kg ergänzen. Vorgegeben ist 750kg 200g + = 1000kg 3kg 900g + = 1000kg wie erkläre ich das meinem Kind am besten, ich hatte ihr gestern gesagt sie soll sich das heute in der Schule erklären lassen, hat aber irgendwie nicht geklappt. ...

von momoundlea. 04.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rechnen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.