Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Claudia36 am 05.04.2007, 7:38 Uhr

Klamottenkauf wer kennt das auch?

Also ich war gestern mit meiner Kleinen Einkaufen und wollte ihr paar schöne Sommersachen kaufen.
Sie hat zwar noch viel vom letzten Jahr was sicher noch passt aber sie soll ´ja auch was Neues bekommen.

So nun gehe ich mit meiner 11 Jährigen durch alle Läden und sie findet nix!
Entweder es gefällt ihr nicht oder das zieht sie ín die Schule nicht an ..oder ich habe doch noch Sachen im Schrank...grrrr

Gut bei ihr kann man sparen ...lach aber ma´nchmal nerft es !

Bin ich von meiner Großen nicht gewohnt, bei ihr hätte man den ganzen Laden kaufen können!

Wem geht es ähnlich?

Claudia

 
5 Antworten:

Meine Jungs sind ....

Antwort von Trini am 05.04.2007, 7:43 Uhr

zum Glück auch nicht sooo wild auf Klamotten.

Allerdings legt der Große (10) jetzt Wert auf die Marken bei Schuhen.

Und er verweigert dem Kleinen (6) die eine oder andere "Erbschaft" bei Lieblings-Sweatshirts.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Meine Jungs sind ....

Antwort von Mandy2 am 05.04.2007, 8:23 Uhr

Hallo,

nee meine ist da auch eher recht unintressiert, ich lese auch oft von Markenwahn (schon im Kiga), das geht offensichtlich an meiner Tochter (10)völlig vorbei, Esprit & Co noch alles kein Thema, obwohl sie einiges davon hat ist es ihr egal, wichtig ist das es cool aussieht, was drauf oder dran steht ist unwichtig. Mal gucken wie lange es noch so bleibt.

Lg. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klamottenkauf wer kennt das auch?

Antwort von RenateK am 05.04.2007, 9:10 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist 8 und ihm ist es völlig egal, was er anzieht, sofern es nicht zu bunt ist, er hat lieber gedeckte Farben. Er hasst Einkaufen überhaupt, außer Schuhen, die er anprobieren muss, kaufe ich alles ohne ihn und er hat sich noch nie beschwert. Er übernimmt auch problemlos geerbte Sachen jeder Art.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klamottenkauf wer kennt das auch?

Antwort von MamaMalZwei am 05.04.2007, 16:06 Uhr

Hallo zusammen, ja das kenne ich! Meine Tochter, 14 und athletisch gebaut, findet Enganliegendes und tief Ausgeschnittenes einfach nur peinlich.
Deshalb finden wir in den Läden auch oft nix passendes. T-Shirts, die bis zum Busenansatz gehen - Hilfe! Lieber zieht sie wallende Pullover an, die alles verdecken oder das T-Shirt aus der Männerabteilung, das rechteckig, quadratisch und gut ist. Ihre Kusine, auch 14, hat solche Bedenken zwar nicht, sitzt aber in engem Fummel in der ersten Reihe und mault zuhause, dass der Lehrer ihr immer wie hypnotisiert in den Ausschnitt schaut.
Ich verstehe die Modemacher nicht - wo steht, dass 12 bis 14jährige schon solche engen, körperbetonten Sachen tragen müssen? Lasst doch den Mädels eine Wahl, neben körperbetonten Sachen eben auch etwas weiter geschnittene Sachen, damit jeder das findet, was er gerne anzieht. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Klamottenkauf wer kennt das auch?

Antwort von teichlein am 06.04.2007, 19:42 Uhr

hier ist der Marken bzw. Klamotten Wahn noch nicht in Sicht meine Tochter fast 9 zieht an was ich kaufe es gefällt ihr,nur ich selber habe manchmal einen Markentick.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.