Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sojamama am 07.04.2021, 16:32 Uhr

Leistenbruch

Hallo,

kann mir evtl. jemand sagen, wie sich ein Leistenbruch anfühlt?

Ich weiß, dass man ggf. ein "Ei" fühlen kann, aber hat man Schmerzen, Druckschmerz oder ständig? Beim schweren Heben Schmerzen? Oder immer? Beim Gehen, Stehen ....?

Vielleicht hat jemand Erfahrung.
Ich habe seit 2 Tagen Schmerzen in der Leiste, leider habe ich aber etwas viel Bauch, sodass ich bei all dem Speck nicht tasten kann, ob da ein "Ei" sein könnte....
Der Schmerz ist z.B. da wenn ich mich an der Arbeitsplatte der Küche anlehne, an die Leiste drücke oder beim Toilettengang (wenn ich pressen müsste).
Sonst merke ich nichts, beim Heben spüre ich keinen Schmerz.
Auch kann ich nicht sicher sagen, ob es Leiste ist oder eher die Hüfte gestoßen und es zieht einfach runter.... ich habe kein Hämatom.

Ich kann mich auch nicht erinnern, mich gestoßen zu haben....

Evtl. ist es einfach eine Zerrung, habe einige schwere Arbeiten verrichtet am Osterwochenende und da eh schon Muskelkater davongetragen.

Deswegen möchte ich auch noch ein wenig beobachten, bevor ich einen Arzt aufsuche. Auch wenn das manche vielleicht nicht verstehen können.

Danke für evtl. Antworten und Erfahrungen.

melli

 
3 Antworten:

Re: Leistenbruch

Antwort von ohno am 08.04.2021, 12:22 Uhr

Wenn Du einen Leistenbruch hast, fühlst Du das auch trotz zuviel Bauch! Denn das sieht man dann auch.

Ich selbst würde auch nochmal ein paar Tage abwarten, ob die Schmerzen rückläufig werden.

Gute Besserung, ohno

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Leistenbruch

Antwort von Bookworm am 08.04.2021, 17:40 Uhr

In der Leiste sind auch einige Lymphknoten. Mein Mann hatte mal Schmerzen vom Yogakurs (Lymphknoten waren gereizt) (aber so heftig, dass wir dachten es sei ein Leistenbruch).

Hast du Yoga gemacht? Oder sonst was ungewöhnliches Sportliches?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also, lacht nicht, aber

Antwort von sojamama am 08.04.2021, 20:44 Uhr

ich habe am Sonntag, ja Ostern, am Wohnmobil gearbeitet.
Dabei habe ich mit einer Zange eine große Schraube sehr sehr fest gehalten, ich stand da an der ausziehbaren Stoßstange, in gebückter Haltung. Mein Mann hat von untendrunter versucht, die festgerostete Mutter zu lösen.

Dabei habe ich mir einen fetzen Muskelkater im Bereich Oberarme/Brustmuskel zugezogen, eine Rippe schmerzt und eben die Leiste. Ich fürchte einfach, ich stand da so blöd, dass ich es überbeansprucht habe und etwas gezerrt.

Ich finde es heute schon etwas besser vom Schmerz.
Ich fühle auch nach wie vor kein "Ei".

Danke euch. Ich warte einfach noch ein paar Tage. Ich denke, es wird schon.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.