Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 79anin am 17.07.2016, 17:51 Uhr

Bandscheibenvorfall???

Hallo!
Hat jemand Erfahrung damit? Seit gestern (natürlich am Wochenende...) habe ich einen tauben linken Oberarm mit verbundener leichter Schwäche des Arms und ein taubes Gesäss - als ob die Regionen eingeschlafen wären aber eben nicht mehr "aufwachen". Ich habe aber keinerlei Schmerzen. Hatte das schon mal wer? Google spuckt immer nur taubes Gefühl MIT Schmerzen (= Bandscheibenvorfall lt. Dr. Google) oder ALS (typische Katastrophen Google Diagnose aber das hoffe ich jetzt mal nicht ;) aus.
Danke für Eure Antworten!

 
6 Antworten:

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von Zero am 17.07.2016, 18:08 Uhr

Hört sich für mich nach einem eingeklemmten Nerv an.
Würde ich in einer orthopädischen Klinik abklären lassen.
Bei meinem BSV konnte ich mich vor Schmerzen kaum rühren und mir sind die Beine weggesackt (L4/5).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von Muts am 17.07.2016, 19:41 Uhr

Nicht DR Google fragen, sondern morgen einen Arzt aufsuchen!

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von Trini am 18.07.2016, 10:45 Uhr

Ohne Schmerzen könnte man auch an einen leichten Schlaganfall denken.
Also wirklich ab zum Arzt!!!

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von Windpferdchen am 18.07.2016, 12:32 Uhr

Du meine Güte, wie kann man denn bei solchen Symptomen noch eine Eigen-Diagnose per Internet versuchen wollen? Ab zum Arzt, sonst drohen bleibende Nervenschäden!

LG und gute Besserung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von 79anin am 20.07.2016, 18:53 Uhr

Danke für Eure Antworten. War natürlich beim Arzt, der war entspannt und meinte es klingt nach einer Bandscheiben-Irritation. In zwei Wochen dann zur Abklärung zum Neurologen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bandscheibenvorfall???

Antwort von 79anin am 29.07.2016, 14:55 Uhr

Man liest dann ja nie wie alles ausgegangen ist, daher will ich noch kurz das Ergebnis der neurologischen Untersuchung schreiben: es sind angeborene sehr druckempfindliche nerven. Physiotherapie sollte alles wieder richten...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Bandscheibenvorfall im Alltag

Hallo ihr Lieben keine Ahnung ob ich hier richtig bin aber ich hoffe doch dass die eine oder andere einen Tipp hat was ich machen kann/soll. Knappe 4 Jahre vor der Geburt hatte ich einen Bandscheibenvorfall in der LWS. Die SS habe ich gut überstanden allerdings bekomme ...

von MiniKiwi 03.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bandscheibenvorfall

HWS- Bandscheibenvorfall o. ä. Erfahrungen?

Von Montag auf Sonntag aufgewacht, re Hand, kleiner Finger und Ringfinger kribbelig, Arm schwach. Doc sagt Muskelverspannung, trotzdem Überweisung zum MRT Seit dem ist es nicht besser, eher im Gegenteil. Schmerzen, Schwäche mal links, mal rechts mal beide Seiten, mal ...

von Hexenmami79 05.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bandscheibenvorfall

bandscheibenvorfall mit sequest

habe einen arztmarathon hinter mir.. von vorne... bin 39jahre und in der 31 woche schwanger,vor 4 wochen bekam ich ischiasschmerzen die sich nach rechts bis zum bein austrahlten,nach 2 wochen war das weg,was blieb ist eine fußheberschwäsche das heißt ich kann auf der ...

von herzing 26.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall

Hallo Ich habe vor vier Wochen ein MRT der HWS gehabt,da ich starke Schnerzen im Genick hatte und dann zogen die Schnerzen in den Arm bis in die Finger inkl.kribbeln und Taubheitsgefühl.Dazu hin und wieder Kopfschmerzen und ganz dolle Kieferschmerzen. Kurzum: ...

von mirimaus! 17.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bandscheibenvorfall

Bandscheibenvorfall HWS - hat das auch jemand?

Hallo, ich habe zwei Bandscheibenvorfälle in der Halswirbelsäule. Einer davon macht mir seit drei Monaten Ärger (Schmerzen und Empfindungsstörungen in den Fingern). Mein Orthpäde versucht, mich vor einer OP zu bewahren, aber Physio und Infusionen (Cortison u. a.) helfen ...

von Bonnie 18.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bandscheibenvorfall

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.