August 2021 Mamis

August 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sun_shine2, 7. SSW am 06.12.2020, 21:48 Uhr

Zytomegalie?

Hallo Ihr lieben,

Ich hab seit vorhin etwas Angst wir waren auf dem Geburtstag von meiner Schwiegermama da war auch der Bruder meines Freundes mit seinem 1 Jährigen Kind da, und die kam auf mich zu gerannt und knutschte mich voll auf den Mund. süüß war es ja.
Aber vorhin hab ich über Zytomegalie gelesen und es wird ja über Speichel übertragen ahja ich glaube auch das ich ausversehen aus ihrem Glas getrunken habe weil Sie am Tisch nehmen mir saß und ich aufeinmal 2 Gläser neben mir stehen hatte.

Sonst habe ich eigentlich kein Kontakt zu Kleinkindern.
Wir sehen uns eigentlich sehr selten, jetzt mach ich mir aber schon etwas Sorgen.

 
7 Antworten:

Re: Zytomegalie?

Antwort von sanne87, 7. SSW am 06.12.2020, 22:28 Uhr

Dann gehe ich davon aus, dass du weißt, dass du nicht immun bist?
Ich arbeite in der Krippe und hab mir da jetzt auch nicht so einen Kopf gemacht. Achte halt auf Hygiene. Meine Tochter ist auch noch nicht ganz 2,5 Jahre. Take it easy.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von Sun_shine2, 7. SSW am 06.12.2020, 22:40 Uhr

Ja ich hab es noch nicht testen lassen hab auch erst vorhin über Zytomegalie gelesen deswegen war ich da etwas schockiert.
Termin ist erst übernächste Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von sanne87, 7. SSW am 06.12.2020, 23:10 Uhr

Die Kosten für den Test müsstest du selbst tragen. Ich würde ihn nur machen lassen, wenn ich viel mit Kindern zu tun habe. Viel bedeutet für mich, wenn schon ein Kleinkind zu Hause ist oder halt beruflich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von Sun_shine2, 7. SSW am 06.12.2020, 23:34 Uhr

Das wäre unser erstes
Habe eigentlich so gut wie gar nicht mit Kindern zu tun, man sieht sich vielleicht so 1- 2mal im Monat wenn überhaupt. Also meinst du das jetzt bei dem einen Schmatzer ich mir keine Gedanken machen muss ??

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von Herbstfrüchtchen18, 6. SSW am 07.12.2020, 1:22 Uhr

Hey hey
Ich würde mir da keinen Kopf machen . Wann hast du denn deinen FA Termin ? Da könntest du das mal ansprechen
Und nicht zu viel DR. Google fragen da wird man wahnsinnig was das immer alles steht .

Alles Gute dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von vova, 6. SSW am 07.12.2020, 7:20 Uhr

Guten morgen,
Ich bin nicht immun gegen Cytomegalie und Mumps und deswegen als Erzieherin befreit von der Arbeit.
Nur allein Cytomegalie reicht teilweise nicht mehr aus für ein Berufsverbot, da musst du dich einfach gut schützen.
Also brauchst du dir keine Gedanken machen, da du ja kaum Kontakt zu Kindern hast. Dieser Wert wird eigentlich nur im Kita/Krippenbereich/ Kinderkrankenpflege abgenommen.
Mach dir keinen Kopf!
Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zytomegalie?

Antwort von Sun_shine2, 7. SSW am 07.12.2020, 14:32 Uhr

Wahrscheinlich habt ihr alle Recht hab bestimmt 4h gestern wie verrückt gesucht und gelesen
An alle vielen lieben Dank für das schnelle Beantworten jetzt bin jch doch etwas beruhigter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.