August 2020 Mamis

August 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mattcatwoman, 6. SSW am 07.12.2019, 6:26 Uhr

Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Guten Morgen,

Wie im Betreff schon geschrieben, wurde ich heute morgen mit ganz leichten periodenschmerzen wach. Der Gang zur Toilette brachte die Ernüchterung .......verhältnismäßig starke Blutungen. Am Montag hatten wir schon einen Herzschlag im Ultraschall erahnen können. Und jetzt? Ich war eigentlich guter Dinge. Meine letzte Fehlgeburt im September hat sich schon im Schwangerschaftstest bemerkbar gemacht, aber dieses Mal lief alles super, abgesehen von den Schmierblutungen die ganze Zeit.

Keine Ahnung was ich jetzt denken oder machen soll. Die Blutugen haben im Moment gerade gestoppt. Ich werde das Wochenende für Bettruhe nutzen und am Montag habe ich ohnehin einen Arzttermin am Nachmittag.

 
9 Antworten:

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von Minztee am 07.12.2019, 7:07 Uhr

Guten Morgen,

es tut mir leid, dass es sich bei Dir jetzt so entwickelt. Aber fahr doch heute einfach ins Krankenhaus, wenn es so viel schlimmer geworden ist. Vielleicht musst Du in Bettruhe krankgeschrieben werden, mehr Progesteron bekommen oder so?
Ich drücke Dir alle Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von mattcatwoman, 6. SSW am 07.12.2019, 7:38 Uhr

Danke für Deine Worte und Empfehlung,
ich denke,dass ich trotzdem bis Montag warte. Es ist nicht angenehm nicht zu wissen was los ist, aber das Krankenhaus kann und wird erstmal sowieso nichts machen können. Entweder es geht ab,weil etwas nicht in Ordnung war oder es bleibt,weil es vielleicht doch etwas anderes war. Keine Ahnung. Ich werde mich schonen am Wochenende und am Montag dann zu meiner Ärztin gehen. Dort haben wir das gleiche ultraschallgerät und man kann damit bessere Vergleiche anstellen.

Verschiedene ultraschallgeräte haben bei meiner Tochter bewirkt, dass sie 3 Wochen eher geholt wurde,weil man meinte,dass sie nicht anständig versorgt wird und nicht vernünftig wächst bzw zunimmt. Da bin ich ein gebranntes Kind.

Aber ist es normal dass die blutung stoppt,wenn tatsächlich eine fehlgeburt stattfindet?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von Grümelchen am 07.12.2019, 8:15 Uhr

Das hatte ich bei meiner 1.SS auch. Auch 7.-8.SSW. ich war damals sogar im Krankenhaus- es hieß aber dass sie zu diesem frühen Zeitpunkt nichts machen können und ich einfach abwarten muss, entweder es bleibt oder nicht. Ich wurde 2 Wochen krank geschrieben und hab Magnesium verschrieben bekommen

Zwergi ist übrigens mittlerweile 3,5Jahre

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von mattcatwoman, 6. SSW am 07.12.2019, 8:32 Uhr

Genau das denke ich mir eben auch. Ich hasse warten,aber was soll ich machen? Es hilft ja nichts

Das macht mir Mut @grümelchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von HappyMom1212, 5. SSW am 07.12.2019, 11:31 Uhr

Ich klinke mich jetzt mal ein, ab ins KKH es könnte ein Zwilling gewesen sein. Also noch ist nichts verloren. Aber Blutungen sollten immer abgeklärt werden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von Elsbeth am 07.12.2019, 11:51 Uhr

Ich habe leider keinen Rat für dich, drücke dir und dem Krümel aber feste die Daumen, dass alles gut wird!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von Minztee am 07.12.2019, 12:14 Uhr

Ja, diese Unterschiede bei den US habe ich auch schon kennengelernt...im Krankenhaus ist schlechter als bei meiner Gyn. Erst als man da "mehr" sehen konnte, gestern morgen, war ich etwas beruhigter. Im KH konnte man das Dotterbläschen nicht sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von ichwarsnicht am 07.12.2019, 12:15 Uhr

Hey,
nicht den Mut verlieren. Ich würde auch nicht ins KH fahren. Was wollen die schon machen, was du nicht eh schon einhälst.
Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Starke Blutungen-morgen 7. Ssw

Antwort von mattcatwoman, 6. SSW am 07.12.2019, 12:40 Uhr

Danke für Eure lieben Worte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Hellrosa Blutungen nach positivem Test

Ich hab letzten Freitag bei ES 12/13 positiv getestet und wollte bis zu meinem Termin übernächste Woche mit dem Arztbesuch warten. Nun ja, heute Vormittag hatte ich dann ein wenig Blut in der Slipeinlage. Es war nicht viel, aber hellrosa

von Alice_15 26.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen

Heute früh starke Blutungen :(((

Guten morgen ihr lieben :) Ich glaube ich muss wirklich aussteigen.. Habe heute in der Früh ziemlich starke Blutungen bekommen :( Wie sich da das Würmchen halten soll wäre mir ein Rätsel Wird der Bluttet von ...

von Sunny87 29.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen

Blutungen

Hallo ich bin neu hier Ich musste leider an Nikolaus mit starken Blutungen ins Krankenhaus. Da war aber noch eine fruchthöhle zu sehen und mein hcg lag bei 3000. Zwei Tage später war er auf 1800 abgesackt dafür hat die Oberärztin zwei ...

von Jassiko 10.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutungen

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.