Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von xxLinaxx, 34. SSW am 17.03.2021, 23:09 Uhr

Ständig wechselnde Kindslage

Meine kleine Maus kann sich einfach nicht entscheiden. Erst SL, dann BEL, dann QL. Die längste Zeit verbringt sie zwar immer in SL, ich hab trotzdem mittlerweile echt Sorge, dass sie „falschherum“ liegen bleibt. Bin heute bei 33+4. Habt ihr Erfahrungen damit bzw. wie stehen die Chancen dass sie sich bald auf eine Position (hoffentlich SL) festlegt. Ich möchte ihr und mir so gerne eine spontane Geburt ermöglichen

 
7 Antworten:

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Kokuznuz am 18.03.2021, 7:39 Uhr

Hey xxLinaxx,
Das ist doch prinzipiell etwas sehr gutes. Wenn dein Baby sich so gut bewegen kann, ist die Nabelschnur auf jeden Fall schön lang und nicht um den Hals gewickelt. :)
Lass die Maus noch ein bisschen ausprobieren, immerhin kennt sie ja schon den Weg in die SL und die ist ja meist doch die Position, in der sie am bequemsten Platz haben.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von sinchen71, 34. SSW am 18.03.2021, 8:50 Uhr

Man sagt wenn sie einmal in SL waren ist die change groß dass sie sich da wieder hin drehen.
Mein kleine war nie in SL immer in BEL dafür hat es scheinbar auch Gründe, sie hat sich nie gedreht.

Man kann aber auch aus BEL spontan entbinden man muss nur das richtige Krankenhaus finden und dann sollte es kein Problem sein. Die Risiken werden dort sehr gut abgeschätzt und danach entschieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Murmel86, 33. SSW am 18.03.2021, 9:16 Uhr

Just bei mir auch so. Große Party im Bauch ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Krümel_94, 31. SSW am 18.03.2021, 9:52 Uhr

Geht mir genauso :)
Erst heute Nacht hat sie sich glaube ich wieder gedreht - mal sehn wie sie das nächste mal beim FA liegt ;)
Vor zwei Wochen war es BEL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Veri242, 31. SSW am 18.03.2021, 10:03 Uhr

Ich hab das auch. Vor 2 Wochen bei der Vorsorge war SL. Dann letzte Woche Dienstag war ich eingeschoben, ich hatte Angst, dass Fruchtwasser abgeht. Wars aber nicht. Da war er in BEL. Und am Tag später hatte ich bei ner anderen Ärztin der Praxis den Doppler, da war er in QL. Am Dienstag jetzt wieder Vorsorge, da in SL. Heute früh war der Schluckauf, zumindest hat es sich so angefühlt, recht im Bauch, somit gedanklich Grad wieder QL
Ich kann deine Gedanken verstehen. Aber das Kind kann sich noch länger drehen. Mach dir keinen Kopf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Sula87, 32. SSW am 18.03.2021, 17:13 Uhr

Kann deine Sorge bzw. Bedenken sehr gut nachvollziehen.
Mein Kleiner dreht und wendet sich auch wie er lustig ist...v.a. die letzten 2-3 Tage bewegt er sich sehr viel
Spür ihn mal rechts oben, dann wieder linke Seite, dann wieder mehr Richtung Schambein! Vermute mal, dass die meisten Bewegungen die man spürt, schon die Beine sein werden oder?!
Heute bei der Hebamme lag er in BEL Aber sie sagt auch "hat noch Zeit" und so lang er sich so viel bewegt, ist wohl noch genug Platz da! Bin ja auch "erst" 31+4...aber so ein bisschen Gedanken mach ich mir schon...könnte mit einem Kaiserschnitt glaub nur schlecht umgehen
Aber jetzt rede ich ihm mal gut zu; mache sonst den Taschenlampentrick oder indische Brücke etc. und schau mal, was sich so tut
Drücke uns allen die Daumen, dass unsere Zwerge noch die korrekte Lage finden!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ständig wechselnde Kindslage

Antwort von Waha9, 32. SSW am 25.03.2021, 9:38 Uhr

Mach ein bisschen Yoga. Zum Beispiel die Stellung des Kindes(ich nehm die Füße/unterbeine nach außen, somit sitzt das Becken tiefer) bzw dann so halb in den vier füßlerstand und gehe hoch und runter, Kreise mit dem Becken. Alles was genehm ist. Meiner hat seit der 28ten Woche mim Kopf im Becken eingeparkt. Habe das oft gemacht, mit dem Hintergedanken, man schubst ihn somit in die Position rein

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Kindslage/Geschlecht

Guten Morgen Ihr Lieben, komische Frage aber es beschäftigt mich seit ein paar Tagen bzw. mir ist es bereits vermehrt aufgefallen... kann es sein, dass wenn die Babys mit dem Kopf entweder auf der rechten o. Linken Seite liegen es meistens bei (Köpfchen auf der linken Seite ...

von JulieJulees 24.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindslage

Kindslage

Hallo liebe Mitfahrer :) Wie liegen denn eure Babys momentan so? Ich hatte heute Vorsorge und leider liegt unsere Kleine momentan in BEL, meine Ärztin sagte, dass sie bis zum nächsten Termin am Besten gewechselt haben sollte Ich hoffe ...

von LinchenBienchen, 30. SSW 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Kindslage

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.