August 2018 Mamis

August 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von FashionStyle, 26. SSW am 15.05.2018, 14:16 Uhr

Och menno

Da habe ich mir mal einen Ultraschalltermin gegönnt, den ich selbst zahlen musste und der Wurm zeigt einfach nicht was es wird. Ich kann mich gar nicht freuen, obwohl ich das selbsttotal undankbar finde.
Schließlich habe ich nach 3 Jahren des Auf und Abs endlich wieder einen Bauchzwerg, der auch noch gesund und munter ist. Das ist doch toll. Aber so hänge ich irgendwie in der Luft. Will keine Babysachen kaufen, waschen oder sonst was.....
Ich seh es schon kommen, die Geburt geht los und ich habe keinen Plan, ob mich eine Tochter oder ein Sohn erwartet. Ich hasse sowas.
Zudem war die Ärztin heute irgendwie doof drauf. Kurz angebunden, desinteressiert und ein Foto gab es auch nicht. Den Termin hätte ich mir echt schenken können....

 
8 Antworten:

Re: Och menno

Antwort von NinaMia11, 25. SSW am 15.05.2018, 15:05 Uhr

Warum ist es denn für dich so wichtig, das Geschlecht zu wissen? Kannst du nicht irgendetwas tun, damit du dich auch freuen kannst, selbst wenn du es bis zur Geburt nciht erfahren solltest? Ich hoffe, du findest einen Weg, damit du die Schwangerschaft dann wirklich genießen kannst! :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von FashionStyle am 15.05.2018, 15:08 Uhr

Ich weiß auch nicht, wieso das so wichtig ist. Das Wichtigste ist ja eigentlich, dass es gesund ist.
Aber ich kann mich einfach irgendwie nicht freuen, weil ich keine Beziehung aufbauen kann. Klingt total verwirrt....hoffentlich sind das nur die doofen Hormone.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von NinaMia11, 25. SSW am 15.05.2018, 15:29 Uhr

Das sind bestimmt die Hormone und es wird bald wieder anders. Und vielleicht ist ja jemand beim nächsten US auch mal zeigefreudig.. ;) Wir können ja tauschen. Bei mir wars wohl sehr eindeutig, ich wills aber einfach nicht wissen und "musste" dementsprechend beim letzten Ultraschall für einige Zeit weggucken.. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von Wunderbar2018, 26. SSW am 15.05.2018, 15:34 Uhr

vielleicht kommen ja die Glücksgefühle, wenn du erstmal neutrale Babykleidung kaufst < 3

denk an die kleinen Söckchen, schühchen, Strampler, Jeanshosen etc...

aber ich fühle auch mit.
haben auch einen US-Termin letzte Woche selbst bezahlt (3D) und dann hält die Ihre Hände vor das Gesicht. selbst ein schaukeln hat nichts gebracht

somit waren 75€ futsch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von daj763, 26. SSW am 15.05.2018, 16:48 Uhr

Ach je, sich deshalb nicht richtig freuen zu können, ist blöd! Aber ehrlich gesagt, der totale Quatsch!
Wir wollen es absichtlich nicht wissen - bei mir steht es fett gemarkert auf der Akte vorne drauf ;-) Zum Einen ist uns wichtig, dass es gesund ist, zum Anderen kann man es eh nicht ändern & zum noch Anderen steh ich sowieso eher auf neutrale Farben (Kinderwagen ist hellbraun, Babyschale grau, Klamotten sind weiß, grau, braun, türkis, gelb, beige, usw.)!

Entspann Dich & fang an, Dich auf Dein Baby zu freuen - egal was es wird! Sei glücklich mit Deinem Bauchzwerg!

VG, Daj

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von FashionStyle am 15.05.2018, 17:00 Uhr

Also ich habe hier bei uns noch keine schönen neutralen Sachen gesehen. Bei meiner Tochter wollte ich damals extra auch neutrale Sachen haben....war nicht möglich. Der Kleiderschrank endete in einer Flut aus Rosa und Pink. Ich glaub sie hatte ganze 2 Teile in beige.
Und wenn man dann mal ne schöne Farbe findet türkis oder grün, dann ist da entweder ne Tänzerin oder ein Bagger drauf oä.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von soanaz2, 26. SSW am 15.05.2018, 17:08 Uhr

Hallo Fashion Style,

Das tut mir leid dass dein Termin so unbefriedigend war.

Kann dich da voll verstehen, klar ist es in erster Linie das allerwichtigste dass das Baby gesund ist; aber ich wäre auch total frustriert wenn ich nicht wüsste was es wird.
Hoffe beim nächsten Termin outet sich dein Bauchzwerg. Drück dir auf jeden Fall die Daumen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Och menno

Antwort von Aconite, 28. SSW am 17.05.2018, 7:20 Uhr

Boar, du tut mir echt so leid. Klar hat jeder mal nen schlechten Tag, auch ein FA, aber grad an so einem Tag, wo man noch selber zahlt und bissl was erwartet. Völlig verständlich, dass du da enttäuscht bist.
Trotzdem, auch wenn ich dich echt verstehen kann, mit dem Unwissen, um das Geschlecht. Versuch den gedanken loszulassen und nichts mehr zu erwarten. Wenn es so sein soll... Kauf alles neutral, so mache ich es sogar, obwohl ich weiß, was es wird. Denn dieses Kind wird noch genug zugeschüttet mit spezifischen Sachen, wenn es auch alle andern erfahren haben. Aus den ersten Sachen wachsen die eh schnell raus und dann kannste richtig shoppen gehen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum August 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.