März 2020 Mamis

März 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kuschelwundertüte, 25. SSW  am 19.11.2019, 11:21 Uhr

Muss zum Diabetologen 😔

Ich hatte ja gestern den großen Zuckertest. Jetzt hab ich grad wegen dem Ergebnis beim FA angerufen. Die Werte wären soweit ok. Sie will mich jetzt aber trotzdem zum Zuckerdoc schicken. Donnerstag könnte ich mir die Überweisung abholen.

Das versteh ich aber nicht. Wenn doch die Werte alle im grünen Bereich sind, wieso dann doch zum Diabetologen?
Der soll nochmal nen Zuckertest machen. Aber noch einen? Machen die dort einen anderen? Meine Ärztin hat ja die Blutproben zur Auswertung alle ins Labor geschickt. Was anderes macht der doch sicher auch nicht.

Ich hoffe, die Ärztin ruft mich am Donnerstag nochmal ins Sprechzimmer und nicht, dass die Schwestern mir die Überweisung nur in die Hand drücken. Ansonsten bestehe ich da drauf. Das kommt mir alles schleierhaft vor.

War das bei einem von euch auch mal so, oder falle ich hier aus der Norm?

 
5 Antworten:

Re: Muss zum Diabetologen 😔

Antwort von 4er-Pack, 25. SSW am 19.11.2019, 14:14 Uhr

Ich musste da noch nie hin. Finde es auch schwer nachzuvollziehen. Kann verstehen, dass du dafür gern eine Begründung dafür hättest.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss zum Diabetologen 😔

Antwort von Sammy-Joe am 19.11.2019, 15:36 Uhr

Ich würde da nochmal anrufen und nach den Werten fragen, dann wirst du mehr. Wenn einer ein bisschen aus der Reihe tanzt, weißt du warum und der Diabetologe wird dir wahrscheinlich ein Messgerät geben. Wenn nicht, macht es überhaupt keinen Sinn den Test nochmal zu machen. So gerne trinkt man das gruselige Zeug ja auch nicht.

Hattest du den großen oder den kleinen Test? Wenn es der kleine war und etwas nicht passt, macht man den großen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss zum Diabetologen 😔

Antwort von Moosweibchen, 23. SSW am 19.11.2019, 21:10 Uhr

Manche Ärzte handhaben das wohl so, wenn sich die Werte im Grenzbereich befinden, um sich bzw. Den Patienten abzusichern.
Das ist bei Schilddrüsenwerten auch häufig so.
Ermessenssache.

Die Werte würde ich dennoch erfragen, ebenso wie die Referenzwerte.
Prinzipiell schadet ein Diabetologe aber niemandem ;)

Lieben Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss zum Diabetologen 😔

Antwort von minime2017, 18. SSW am 19.11.2019, 21:18 Uhr

Hey, ich komme zwar aus dem April antworte aber trotzdem mal. Manchmal sind die Werte des kleinen zuckertest so ganz scharf an der Grenze und dann macht es Sinn nochmal den großen Test beim Diabetologen zu machen. Der dann auch oft negativ ausfällt wenn der kleine grenzwertig ok war.
Der Unterschied der Test liegt darin das der beim Diabetologen 3 std dauert.
Zuerst wird ein nüchternwert genommen dann dann das Zeug trinken 1 std warten dann wird ein zweiter Wert genommen und nich eine Stunde weiter der dritte wert.

Würde dein FA einfach am Donnerstag nochmal fragen. Aber grundsätzlich schadet es ja nicht sondern kommt im Zweifelsfall dem Kind zu gut. Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss zum Diabetologen 😔

Antwort von Kuschelwundertüte, 25. SSW am 19.11.2019, 23:12 Uhr

Wenn ich den kleinen Test gemacht hätte und die Werte grenzwertig waren, leuchtet es mir ja ein. Aber ich hatte ja schon den großen, der über 2 Stunden geht. Und dir Werte wären ja alle soweit in Ordnung gewesen, haben sie gesagt.
Wenn sie grenzwertig sind, hätten sie mir das ja ruhig sagen können. Das wäre für mich jetzt kein großes Drama gewesen.

Zum Zuckerdoc werd ich gehen, wenn es das ist, was sie will. Aber ich werd am Donnerstag trotzdem drauf bestehen, dass sie mit ihre Gründe erklärt. Nur um es genauer zu verstehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.