Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von NikiMitBaby am 13.06.2020, 19:31 Uhr

Immernoch Corona?! 🤒

Hallo ihr lieben,
Mich würde mal interessieren, ob ihr eure kleinen zu euren engsten Verwanten auf den Arm lasst.
Also bei mir geht es jetzt darum, ob ich meinen Eltern und Schwiegereltern (alle fast 60 Jahre alt), meinen Großeltern (über 80 Jahre alt) und meinen Geschwistern (zwischen 25 und 36 Jahre alt) meine kleine mal wieder geben kann.
Also beim Besuch - nicht zum babysitten!
Sie ist am 02.02.2020 geboren worden und am 28.02 war sie das letzte Mal bei jemandem (außer Mama und Papa natürlich) auf dem arm!
Wie handhabt ihr das? Es ist ja unmöglich 1.5m Abstand zu halten auf dem Arm
Es geht mir dabei um beide Seiten! Ich will nicht andere anstecken aber auch selbst nicht krank werden.
Alle Verwanten gehen arbeiten, haben also viel Kontakt.

Übertreibe ich oder mache ich es richtig? Ich halte es kaum noch aus sie so zu isolieren. Alle haben sich so auf sie gefreut... :(
Was mich auch sehr beunruhigt ist die Unsicherheit für Langzeitschäden für die kleine. Habt ihr da auch Angst vor?

Liebe Grüße :)

 
5 Antworten:

Re: Immernoch Corona?! 🤒

Antwort von TanMal am 13.06.2020, 21:46 Uhr

Unsere Kleine wurde am 27.02.2020 geboren.
Im Krankenhaus hatte mein Papa sie auf dem Arm und danach lange Zeit nur mein Mann und unsere Hebamme.

Dann an Ostern hat mein Bruder sie das erste Mal im Arm gehalten.

Von Zeit zu Zeit sehen wir meinen Onkel und meine Tante eine Straße weiter und sie gucken und reden dann am Ende des Kinderwagens mit ihr.

Wir wohnen neben meinen Großeltern (85 u. 90) und mein 90jähriger Opa hat es sich nicht nehmen lassen, sie auch mal im Arm zu halten. Er freut sich immer sehr wenn er unsere Kleine sieht. Meine Oma jedoch hält immer lieber Abstand.

Ich muss auch sagen, dass ich am Anfang des Lockdown sehr damit zu kämpfen hatte, dass meine Familie sie nicht kennenlernen konnte.
Alle haben sich so sehr gefreut, dass wir Nachwuchs kriegen. Wir sind dieses Jahr seit 15 Jahren zusammen und haben es etwa 3,5 Jahre ohne Erfolg probiert ein Baby zu bekommen. Inzwischen habe ich mich mit diesem neuen "Alltag" abgefunden. Sehr schade fand ich auch, dass man keine Kurse besuchen kann. Da es mein erstes Kind ist und ich nur Freunde mit älteren Kindern habe, hätte ich doch gerne andere Mütter und Babys kennengelernt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch Corona?! 🤒

Antwort von Michi93 am 14.06.2020, 12:49 Uhr

Meine Tochter kam am 26.02. (7 Wochen zu früh).
Meine Mama hatte sie im KH im Arm.
Danach nicht mehr ... nur noch mein Mann, meine Hebamme, unsere Kinderkrankenschwester vom SPZ und ich,
Seit 1,5 Monaten bin ich regelmäßig mit der kleinen bei meinen Eltern und da haben beide sie schon öfter gehalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch Corona?! 🤒

Antwort von NikiMitBaby am 14.06.2020, 13:08 Uhr

Hallo,
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich werde es wohl auch wieder etwas lockern auch wenn es mir nicht leicht fallen wird. Aber zu wissen, dass andere es auch können hilft

Das mit den Kursen finde ich auch so schlimm! Hatte mich so gefreut! :(

Aber es freut mich riesig, dass ihr nun nach so langer Zeit euer kleines Wunder in den Armen halten könnt! Herzlichen Glückwunsch noch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch Corona?! 🤒

Antwort von TanMal am 14.06.2020, 21:46 Uhr

Vielen Dank
Wirklich Wahnsinn, vor einem Jahr war sie schon mit uns im Schweden Wohnmobil Urlaub ohne das wir von ihr wussten und nun ist sie nicht mehr weg zu denken

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immernoch Corona?! 🤒

Antwort von sandy0881 am 15.06.2020, 15:02 Uhr

Also mein Schwiegervater und seine Frau sagen von sich aus das sie es nicht möchten weil sie Angst haben.
Mein Schwager, seine Freundin und dessen Kinder haben Silas auch gestreichelt auf meinem Arm.
Meine Schwiegermutter und Schwägerin kennen ihn noch gar nicht würde ich Ihnen aber aus anderen Gründen auch nicht geben und meine Mutter hat den Kontakt abgebrochen.
Also ich bin da eigentlich sehr offen aber möchte halt entscheiden wer bei ihm auf dem Arm ist.
Aber wie ich ihn einschätze wird er eh bei niemand auf dem Arm bleiben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.