April 2014 Mamis

April 2014 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lola2501, 9. SSW am 15.09.2013, 20:16 Uhr

Beckenboden

Hallo ihr Lieben!

Ich warte immernoch auf meinen ersten FA-Termin für diese Schwangerschaft. :( Hab erst für den 20.9. einen Termin bekommen. Und das vermeintliche Bauchzwergl habe ich noch gar nicht gesehen. :( Als “Beweis“ habe ich nur den positiven Test ... Kann mal einer grad die Zeit vordrehen?? :)) Ich will mich doch endlich richtig freuen können! ;)

Ansonsten spüre ich meinen Beckenboden gerade total. Kennt ihr das auch?

Liebe Grüße
die ungeduldige Lola :)

 
6 Antworten:

Re: Beckenboden

Antwort von Susan231285, 10. SSW am 15.09.2013, 20:54 Uhr

Nur noch 4 Tage!!!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenboden

Antwort von ninina am 16.09.2013, 7:30 Uhr

Du hast es fast geschaft

LG Janine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenboden

Antwort von Lorina_2010, 10. SSW am 16.09.2013, 8:36 Uhr

Hab mal eben schnell das Datum vorgedreht, jetzt ist es schon der 16. :)))

Beckenboden?? Wie fühlt sich der denn an? Hab weder bei der ersten noch bei dieser das Gefühl ihn irgendwie gespürt zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenboden

Antwort von Lola2501, 9. SSW am 16.09.2013, 9:07 Uhr

Der Beckenboden fühlt sich wie angespannt an, v.a. beim Hocken und langem Laufen, aber heute ist es ganz ok!

Und danke, dass du die Zeit vorgedreht hast!! Super!!

LG
LOLA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenboden

Antwort von Mondlicht, 10. SSW am 16.09.2013, 9:25 Uhr

Oh ja, das spannende Warten.
Mein Termin ist erst wieder in 3 Wochen und das ist eine gefühlte Eeeeewigkeit!!

Ich versuche mich schön abzulenken. Hier Zuhause wirds immer ordentlicher und ich erledige alles, was schon lange geblieben ist. Schwupps ist wieder ein Tag rum. Wer weiß, wann man mal wieder diese Ruhe & Zeit hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenboden

Antwort von Lola2501, 9. SSW am 16.09.2013, 9:42 Uhr

Ich danke euch für eure lieben Antworten!

Ich bin eben eher von der ungeduldigen, zuweilen SEHR ungeduldigen Sorte! :-) Wenn ich erstmal das Bauchzwergl auf dem Ultraschall gesehen habe, denke ich, werde ich mich auch erst einmal wieder beruhigen.

Ich bin nach wie vor toootaaaal überrascht, dass es dieses Mal so rasch geklappt hat (etwa 3mal "Üben") - bei unserem ersten Kind hat es etwa 2,5 Jahre gedauert. Wahrscheinlich bin ich daher auch verunsichert und kann es einfach noch immer nicht fassen!

Ab Freitag nerve ich euch nicht mehr so sehr - versprochen!!

LG
LOLA

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Beckenbodentraining

Huhu, nochmal ne Frage zum Thema Beckenbodentraining. Macht ihr da Sporteinheiten zu? Ich hab nämlich wieder so ein Ziehen im Schambeinbereich und wollte den Beckenboden gerne kräftigen. Allerdings stell ich mich bei den Übungen irgendwie schwer mich da reinzufühlen. ...

von Olivia01, 26. SSW 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beckenboden

Mehrfachmütter: Beckenboden

Hallo, Ich bekomme ja das vierte Kind und hab dieses mal Druck nach unten und schon viel mehr ziepen als in den anderen Schwangerschaften. War heute beim Arzt und sie meinte, dass es wohl durch die vielen Schwangerschaften kommt und der Beckenboden weicher und ...

von Leni2018 17.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beckenboden

Beckenbodentraining

Hallo zusammen, meint ihr so ein Beckenbodentrainer aus der Drogerie ist sinnvoll zu kaufen? Hat jemand von euch schon Erfahrung damit? Bei mir geht es darum, dass vor 1,5 Jahren eine Beckenbodenspastik diagnostiziert wurde. Auch ohne Schwangerschaft sollte ich meinen ...

von muckelchen16, 21. SSW 19.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beckenboden

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2014 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.