April 2018 Mamis

April 2018 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leni2018 am 17.11.2017, 12:14 Uhr

Mehrfachmütter: Beckenboden

Hallo,

Ich bekomme ja das vierte Kind und hab dieses mal Druck nach unten und schon viel mehr ziepen als in den anderen Schwangerschaften.

War heute beim Arzt und sie meinte, dass es wohl durch die vielen Schwangerschaften kommt und der Beckenboden weicher und flexibler ist.

Habt ihr auch den Eindruck das es mehr als in der/den ersten Schwangerschaft drückt und ziept, oder habt ihr genauso wenig/ viel Beschwerden wie in den Schwangerschaften zuvor?

 
8 Antworten:

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von AugSep16, 20. SSW am 17.11.2017, 12:45 Uhr

Also bei mir ist es mehr, aber ich denke es kommt bei mir eher davon weil ich mich ohne Kind einfach ausruhen konnte und ich definitiv nicht ständig über 10 kg getragen habe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Skyline1979, 22. SSW am 17.11.2017, 12:55 Uhr

Ich hatte im ersten Trimester echt ziemlich gemeine Krämpfe, so wie starke Periodenschmerzen. Ich war deshalb auch am Anfang skeptisch, ob die Schwangerschaft halten würde. Das hatte ich in keiner meiner anderen Schwangerschaften. Jetzt zieht und sticht es hin und wieder mal, aber das war auch in meinen anderen Schwangerschaften so. Dass der Beckenboden weicher geworden ist, habe ich aber insbesondere daran gemerkt, dass wenn ich stark husten oder niesen muss, ich etwas Urin verliere. Extrem unangenehm, wie ich finde, auch wenn die Ärztin sagte, dass das vollkommen normal sei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Emilia_Sophie am 17.11.2017, 14:01 Uhr

Ich trainiere fleissig meinen BeBo. Bekomme auch mein 4. Kind und gehe weiterhin joggen etc ohne Urin zu verlieren.

Ich würde das wirklich in Angriff nehmen noch vor der Geburt denn es ist in der Tat so dass Mehrfachmamis es in Sachen BeBo schwieriger haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Fleur 3 am 17.11.2017, 14:27 Uhr

Ich bekomme auch das vierte Kind. Noch spüre ich kichts nichts davon..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Baby 2018, 17. SSW am 17.11.2017, 16:51 Uhr

Hallo meine liebe
Ist auch meine 4 SS und der einzige unterschied ist das ich dieses baby sehhhrrr früh gespürt habe das ich dachte ich spinne aber gottsei dank keine schmerzen aber ich hab das gefühl das baby liegt schon ein bisschen weiter unten und ich hatte auch in der 13.woche ne tiefliegende plazenta.... villeicht ist es auch ein bisschen anders weil es ez en mädel ist
Liebe grüsse an alle mamas die so tapfer sind

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Mikrobibs am 17.11.2017, 19:29 Uhr

Ist zwar erst meine zweite Schwangerschaft, aber hatte recht früh nen Druck nach unten... Meine FA sagte dass es daran liegt, dass alles noch von der letzten Schwangerschaft "tiefer gelegt" ist :D ansonsten habe ich aber bisher weniger ziepen und Schmerzen in dem Bereich wo sich die Mutterbänder dehnen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von PüppiLangnerStrumpf, 21. SSW am 17.11.2017, 21:34 Uhr

Das ist meine zweite Schwangerschaft und schon in der ersten hatte ich mit der Symphyse zu tun und gegen ende, wenn ich lange lag oder saß und dann wieder aufgestanden bin das Gefühl das ganze Gewicht würde mir in den Schoß rutschen und das sehr schmerzhaft. Das hat jetzt bei der zweiten schon sehr früh angefangen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mehrfachmütter: Beckenboden

Antwort von Zava-Mamy, 29. SSW am 19.11.2017, 20:38 Uhr

Hallo,
Wir bekommen auch unser 4. Und die Schwangerschaften waren recht dicht hinter einander. Insgesamt belastender empfand ich eigtl die 3. Schwangerschaft. Bin ganz froh darüber, dass es diesmal wieder recht locker geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Beckenbodentraining

Huhu, nochmal ne Frage zum Thema Beckenbodentraining. Macht ihr da Sporteinheiten zu? Ich hab nämlich wieder so ein Ziehen im Schambeinbereich und wollte den Beckenboden gerne kräftigen. Allerdings stell ich mich bei den Übungen irgendwie schwer mich da reinzufühlen. ...

von Olivia01, 26. SSW 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Beckenboden

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2018 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.