Februar 2020 Mamis

Februar 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kathy75, 39. SSW am 11.02.2020, 7:36 Uhr

Baby ist seeehr ruhig

Ich bin in der 39. SSW und meine kleine Maus ist die letzten Tage so dermaßen ruhig, das ist komisch. Ich war Donnerstag noch beim FA, da war das CTG unauffällig. Ab Freitag ist das jetzt so, dass sie sich sehr wenig bewegt.

Man kennt ja mittlerweile seine Bauchbewohnerin und sie hatte bisher immer wieder sehr aktive Zeiten. Vor allem wenn ich angefangen habe zu essen, zu trinken oder spätestens abends ab 18 Uhr zappelte sie.

Ich weiß, dass sie am Ende weniger Platz haben. Aber laut Arzt (ich spüre es auch) habe ich ein zierliches Kind, genug Fruchtwasser und 106 cm Bauchumfang.

Ich achte schon drauf, dass sie sich wenigstens alle paar Stunden ein bisschen rührt.

Meine Frage: wem geht es ähnlich?

Ich versuche mich selbst zu beruhigen, aber man malt sich alles mögliche aus was denn sein kann.

Außerdem hatte ich bisher abends immer Vorwehen und die sind nun auch weg, bis auf 1-2 über den ganzen Abend.

 
5 Antworten:

Re: Baby ist seeehr ruhig

Antwort von ViiielLiebe, 38. SSW am 11.02.2020, 7:53 Uhr

Oh darauf warte ich sehnsüchtig! Es heißt ja die kleinen sollen vor der Geburt ruhiger werden. Mein kleiner Tänzer ist noch seeeehr aktiv also denke ich, dass es bei mir noch dauern wird.

Ich würde mir an deiner Stelle aber nicht allzu große Sorgen machen. Deine Maus sammelt sicher Kraft für die Geburt und das CTG sah ja wohl auch gut aus. Versuche dich zu entspannen. Vielleicht geht es ja bald los Wenn du dir aber allzu große Sorgen machst ruf doch einfach nochmal bei deiner Hebi oder beim FA an, die wissen sicher auch Rat.

Halt uns bitte auf dem laufenden

Ganz liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ist seeehr ruhig

Antwort von Schneeglöcken, 40. SSW am 11.02.2020, 9:05 Uhr

Das ist eigentlich ein eher viel versprechendes Zeichen, kurz vorm ET.
Ich erinnere mich noch sehr gut, als ich mir damals in meiner 1. Schwangerschaft dachte, komisch, das Kind ist so ruhig und 3 Tage später ging es los.
Im Nachhinein habe ich dann gelesen, dass das ruhiger werden des Kindes ein Anzeichen für die bevorstehende Geburt ist.

Wenn du aber arg beunruhigt bist und dir große Sorgen machst, dann lass nochmal nachschauen. Dein FA hat dafür bestimmt Verständnis.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ist seeehr ruhig

Antwort von Muffin2014 am 11.02.2020, 13:34 Uhr

Hallo aus dem Januar,
wann ist denn der nächate FA Termin?

Ich möchte dir eigentlich nicht unnötig angst machen, ich war auch immer ganz entspannt, aber bei mir war es jetzt beim 3. Kind auch so. Die Bewegungen wurden langsam weniger und dann plötzlich war sie richtig ruhig.
Dachte auch erst es liegt an der nahenden Geburt, aber mein Bauchgefühl hat schon irgendwie gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ctg war unauffällig, aber der FA hat einen Ultraschall gemacht (hat er zum Glück fast jedes mal) und hat dann eine Plazentainsuffiziens festgestellt, sodass eingeleitet werden musste.
Bis zur Woche davor war alles super.

Lieber einmal mehr zum Arzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ist seeehr ruhig

Antwort von Kathy75, 39. SSW am 11.02.2020, 13:51 Uhr

Am Freitag ist der nä US beim FA. Ich bin gespannt, denn mein FA macht immer schnell schnell und sagt dann alles gut. Ich merke ab u zu das sie sich bewegt, aber eben ganz wenig.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Baby ist seeehr ruhig

Antwort von Erika28 am 11.02.2020, 16:25 Uhr

Hi, also bei mir war es so dass sie ca. 5 Tage vor der Geburt extrem ruhig geworden ist. Solange du sie alle paar Stunden wenigstens zucken spürst, mach dir keine Sorgen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Februar 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.