Entwicklung im 1. Lebensjahr

Entwicklung im 1. Lebensjahr

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Silke8 am 21.03.2001, 12:21 Uhr

Was bedeutet Glutenhaltig?

Gerade habe ich ein Glas Hipp Früchtebrei mit Kecks gekauft und sehe jetzt das da Glutenhaltig drauf steht. Ich höre immer nur die Nahrung sollte Glutenfrei sein, aber wieso und was ist das und was bedeutet das für das Baby? Hipp ist ja nicht gerade die schlechteste und billigste Nahrung. Sollte ich es umtauschen?
Gruß
Silke

 
2 Antworten:

Re: Was bedeutet Glutenhaltig?

Antwort von sandra + Paulina am 21.03.2001, 19:51 Uhr

Das kommt darauf an, wie alt Dein Baby ist ...
soweit ich weiß, ist es ab dem 6. Monat kein Problem mehr, glutenhaltige Sachen zu füttern (keine Ahnung, was das genau ist, ich schreibe nur davon, was mir auch gesagt wurde) ...
Wenn Dein Baby also noch keine 5 oder 6 Monate alt ist, dann heb das Gläschen einfach auf ...
wenn Du genau wissen willst, was Gluten ist, dann frag doch mal im Kochforum oder im Milupa Forum nach ...
LG
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nochmal was dazu

Antwort von sandra + Paulina am 21.03.2001, 19:56 Uhr

Hab Dir schnell was aus dem Kochforum rüberkopiert ...

Gluten ist ein Eiweiss in manchen Getreidesorten. Nämlich in Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer. Es hält beim Verbacken der Getreidesorten den Teig zuammen. Stellst du Brot oder Backwaren aus Reis, Hirse oder Mais her, so zerbröseln dir die Gebäcke.
Gerste und Hafer haben einen niedrigeren Glutengehalt als Weizen und Dinkel und halten deshalb nicht ganz so gut. Diese Mehle werden dann mit Weizenmehl vermischt, um backfähig zu werden.
Darüberhinaus gibt es eine Krankheit, sie heißt Zöliakie (deutsch: einheimische Sprue). Betreffende Personen reagieren mit einer Unverträglickeit gegenüber Gluten. das äußert sich mit Blähbauch, Durchfall etc.
Personen mit dieser Krankheit müssen die glutenhlatigen Getreide strikt meiden.
Aus diesem Grund ist auf diätetischer Nahrung wie Säuglingsnahrung immer der Vermerk glutenfrei bzw. glutenhaltig.

Vielleicht hilft Dir das ja !!!Ansonsten schau rüber und frag nochmal genauer nach !!!
LG
Sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Entwicklung im 1. Lebensjahr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.