Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schmiermietz am 07.03.2007, 19:55 Uhr

Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

... unsere Tochter ist jetzt 7,5 Monate alt. Sie hat wochenlang Mittags und Abends ihren Brei voll aufgegessen (190g). Seit ca. 3 Wochen ist sie ihre Breie nicht mehr auf. Das war ja noch o.K. Neuerdings wird es immer weniger und meistens verweigert sie ihn von vornherein und man muss ihr den Löffeln mit Druck in den Mund schieben, damit sie überhaupt was isst.
Mittags geht es noch besser als abends. Am Geschmack kann es eigentlich nicht liegen, weil wir jeden Tag abwechseln und ihr das bisher immer gefallen hat und ihr die Sorten auch immer gechmeckt haben.
Meine Frage: was kann ich ihr geben, damit sie genug isst?
Ach, an den Zähnen liegts nicht. Sie hat zwar noch keine, laut Ärztin dauerts noch ne ganz schöne Weile.

 
6 Antworten:

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von Muddie2006 am 07.03.2007, 19:57 Uhr

Du kannst ihr doch keinen Löffel in den Mund stopfen?!?!
Vielleicht mag sie gerade nicht... Vielleicht sind es doch die Zähne. Es sind doch ständig irgendwelche Phasen... Dann gib ihr doch die Flasche...
Kann gut verstehen, dass du verunsichert bist, aber ist sicher nur eine Phase von vielen... Und mit Druck erreicht man sicherlich das Gegenteil! Essen wird für dein Kind zum Horror!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von Andrea80 am 07.03.2007, 20:28 Uhr

Ich würd auch erstmal ein paar Tage Pause machen! Vielleicht ist es auch ein Wachstumsschub!

LG, Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von griefchen am 07.03.2007, 20:42 Uhr

niemals mit "Gewalt" oder Druck den Löffel in den Mund schieben.
Sowas können sich die KLeinen auch ganz schnell merken und dann wird jedes Essen zur Qual!

Versuch es mal mit ABlenkung, in dem du ihr ein (abwaschbares) Spielzeug gibst.
Ansosnten mach einfach mal Pause und gib die Flasche

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von griefchen am 07.03.2007, 20:46 Uhr

niemals mit "Gewalt" oder Druck den Löffel in den Mund schieben.
Sowas können sich die KLeinen auch ganz schnell merken und dann wird jedes Essen zur Qual!

Versuch es mal mit ABlenkung, in dem du ihr ein (abwaschbares) Spielzeug gibst.
Ansosnten mach einfach mal Pause und gib die Flasche

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von frasaju am 08.03.2007, 7:41 Uhr

Denke sie nimmt sich schon was sie braucht!Uns geht's genau so.Julian is 7 Monate und verweigert seit 2 Wochen ung. das Menü mittags.
Dafür isst er meistens Nachmittags den GOB ganz auf ...und wird leider nachts sehr oft wach zum stillen!
Ute Christ Sörger hat mir geraten das Menü mit Wasser zu verdünnen und kühler anzubieten.Wenn er isst,dann auch immer wenns schon kalt ist.
Kannst ja mal Milch anbieten.Hab ich auch schon gemacht.Dann is der hunger nicht mehr ganz so gross!
Besonders wenn ich arbeiten gehe hab ich ein besseres Gefühl wenn er wenigstens die Milch getrunken hat.Wenn auch nicht viel,weil Brustkind!
LG Sarah

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfe, sie will keinen Brei mehr...

Antwort von Sonne877 am 08.03.2007, 12:22 Uhr

Hallo!

Mein kleiner ist heute 8 Monate alt....

Das gleiche Theater hatten wir bis vor einer Woche. Es dauerte bei uns fast 2 Wochen!!!!!

Mittags hat er noch einigermaßen schön gegessen, aber nachmittags und Abends hab ich grundsätzlich alles wieder weggeschmissen...

Hab ihm dann einfach wieder Flasche gegeben... die wollte er. und schwupp di wupp, plötzlich isst er wieder ganz normal..

Also nicht verzweifeln... und immer wieder probieren - wenns nicht geht - Flasche machen!!

Schöne Grüße Sonja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.