Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lena2006 am 26.03.2007, 19:18 Uhr

Abendbrei - HILFE!!!

Hallo

ich bin am Boden zerstört meine Kleine 6 1/2 Monate alt macht jeden Abend ein riesen theater wenn es an Brei essen geht. Sie brüllt bis ihr Teller leer ist und heute hat sie fast alles wieder aus gespuckt kaum das ich sie ins Bett gelegt habe. Mittags isst sie ihr gläschen ohne Probleme und sehr gern nur abends erst brüllt sie weil sie hunger hat und kaum hat sie denn ersten löffel bekommen brüllt sie weil sie essen bekommt ich weis nicht mehr weiter wer von euch hat mir einen Rat was ich noch tun kann. Sie ist auch ein sehr leichtes kind so das ich denke sie braucht das essen.
ich will wenn es geht nicht mehr zurück zur Flasche denn die ersten Zähne kommen und am abstillen bin ich auch.
Bin für jeden Tip - Rat- ... dankbar
danke schon mal im voraus für eure Antworten

 
6 Antworten:

Re: Abendbrei - HILFE!!!

Antwort von krümeline_2006 am 26.03.2007, 19:20 Uhr

Ich würde sagen dann lass es sein
gib ihr Abends nur eine Flasche.Vielleicht ist sie einfach schon viel zu müde um vom Löffel zuessen und das bringt dann garnichts

Gruß NIcole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei - HILFE!!!

Antwort von muddie2006 am 26.03.2007, 19:25 Uhr

Meiner ist 7 Monate! Den Abendbrei isst er GAR NICHT! Sobal man damit kommt stösst er den Löffel weg und beim ersten Bissen fängt er an zu würgen! Sonst liebt er Brei! Das muss man einfach akzeptieren! Es gibt also Abends die Flasche, ist ja auch kein Problem. Er bekommt nun einfach vormittags einen zusätzlichen GOB! LG
Finde auch, dass die kleinen noch genug Zeit haben, sollen sie doch erst mal Flasche trinken!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei - HILFE!!!

Antwort von lena2006 am 26.03.2007, 20:18 Uhr

Danke für eure Ratschläge und ich denke ich werde es einfach mal versuchen ihr abends eine Flasche zu geben und wenn sie etwas älter ist dann Brei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei - HILFE!!!

Antwort von mell78 am 26.03.2007, 21:00 Uhr

hi, wann gibtst du ihr den Abendbrei ? Bei meinem ist das Theater nur so wie bei euch wenn ich ihm zu spät (wenn er schon zu viel Hunger hat)fütter. Wenn ich ganz in Ruhe so eine halbe Stunde bevor er dran wäre den Brei anbiete geht alles gut.Manchmal will er danach noch zusätzlich eine Flasche manchmal auch nicht. Aber ansonsten denk ich auch das man sie nicht zwingen sollte denn sie hat ja noch Zeit u dann gib ihr die Flasche. Meine Hebamme meinte übrings das Babys das ganze erste Jahr KEINE Beikost brauchen nur Milch. Sieht jeder anders. liebe Grüße Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei - HILFE!!! An Mell78

Antwort von lena2006 am 26.03.2007, 22:15 Uhr

Hallo
das ist ne gute idee aber dann hätte sie nur 2 1/2 std zur letzten Mahlzeit und das halte ich für etwas wenig. ich versuche es nun erstmal wieder mit ner flasche

und vielleicht liegt es auch an der zeitumstellung denn davor hatten wir nicht so ein theater.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei - HILFE!!! An Lena2006

Antwort von mell78 am 27.03.2007, 10:11 Uhr

Guten Morgen, ich denke auch das man gucken muß u individuell auf das Kind eingehen muß.Bei uns ist ja auch nicht jeder Tag gleich. Ich wünsch Euch zwei einen schööööönen Tag.Grüße Melanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.