Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mina06 am 29.12.2005, 9:05 Uhr

Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Guten morgen,

ich hoffe es ist ok wenn ich mich hier melde - ich bin nämlich nicht alleinerziehend.
Trotzdem habe ich mal eine Frage an euch.
Dadurch das ihr alleinerziehend seit habt ihr ja eine Trennung hinter euch.
Bei mir ist es so, dass sich mein Ex-Freund im Frühsommer von mir getrennt hat. Im Frühjahr hatte ich eine Fehlgeburt. Heute möchte er mich zurück. Aber das Thema ist für mich durch, bin gerade neu verliebt.
Da er das nicht haben kann verletzt er mich mit Worten wie: Unser Baby wäre jetzt erst 3 Monate alt, was willst du mit dem Penner etc. Sowas wühlt mich sehr auf und tut weh.
Wie geht ihr mit solchen Situationen um. Ignoriert ihr es oder gebt ihr Kontra?!
Ich weiß, bei euch steckt da noch viel mehr hinter weil ihr wirklich ein Kind habt. Trotzdem interessiert mich eure Meinung.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
M.

 
6 Antworten:

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von Susanne1981 am 29.12.2005, 9:14 Uhr

Hallo,

es ist sicherlich sehr schwer eine Trennung von dem Partner zu verkraften, den man mal geliebt hat und auch eine Fehlgeburt ist sicherlich auch nicht einfach.
Lass ihn einfach links liegen und kümmer dich um deine neue Liebe.
Ich habe auch sehr viel durchgemacht, meine Tochter wurde im Alter von 8 Wochen von ihrem "Erzeuger" geschlagen und hatte einen Schädelbruch. Sie war 6 Wochen auf der Intensivstaition und 8 Wochen zur Kur. Jetzt geht es ihr wieder super und wir haben endlich einen Partner gefunden, den wir sehr lieben.
Also einfach das schöne im Leben suchen.

Ich wünsch dir einen guten Rutsch ins Jahr 2006 ....

Lg ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von Angel28 am 29.12.2005, 9:21 Uhr

Hallo Du!!
Ich weiß was Du meinst: man hat so eine Wut und möchte was dazu sagen aber ich habe festgestellt, das man besser fährt wenn man es ignoriert.So gibst Du ihm keine Angriffsfläche.So versuche ich das zu ignorieren.Klappt nicht immer...

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von berita am 29.12.2005, 9:52 Uhr

Hallo,

kannst du dem Typen nicht aus dem Wege gehen? Wenn du dich auf sein Niveau begibst, ermunterst du ihn wahrscheinlich nur, weiter zu machen, weil er ja die gewuenschte Aufmerksamkeit bekommt. Letztlich ist es aber auch eine Charakterfrage, bei manchen hilft auch Klartext..

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von Traumfänger am 29.12.2005, 10:30 Uhr

Liebe Mina! Dein Exfreund ist ein unsensibler Klotz - wie kann er denn so etwas von sich geben, Dir fällt es doch sicher nicht leicht, dass Du das Baby verloren hast. Ich finde es erstaunlich, dass Du mit so einem unsensiblen Menschen überhaupt noch Umgang pflegst. Laß ihn zurück, es war richtig, dass Du Dich getrennt hast. Und versuch, mit deinem neuen Freund glücklich zu werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von Kirs am 29.12.2005, 22:06 Uhr

Ich würde auch versuchen gar nicht zu reagieren, umso schneller läßt er Dich in Ruhe.

Wünsche Dir das Du mit Deinem neuen Partner glücklich wirst.

LG Kirs

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Umfrage - wie geht ihr mit Provokation vom Ex um

Antwort von Leene1977 am 30.12.2005, 17:57 Uhr

Einfach a) nicht mehr ans Telefon gehen. Die Tür zuknallen und ganz wichtig nicht fertig machen lassen. ER muss merken, daß er dir nichts mehr bedeutet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.