Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Elisabeth mit Fumi & Temi am 05.08.2005, 9:49 Uhr

sorry das ich so oft störe

Hallo,

mein Ex wollte seine Kinder auch nur Sonntags von 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr sehen, und das auch nur ein Mal im Monat. Inzwischen hat er sich ganz vom Acker gemacht. Er hat die Kinder seit Juni nicht mehr gesehen, und reagiert auch nicht auf Mails oder SMS.

Ich persönlich vermute inzwischen, daß die Väter, die so wahnsinnige Einschränkungen vorgeben, im Grunde genau darauf warten, daß man dann vor lauter "Idiot"-Brüllen den Ungang ganz einstellt. Dann können sie sich ruhig zurücklehnen und sagen: "An mir lag es ja nicht!"

Daher ist mein Tipp: Reiße Dir ein Bein aus, um den Umgang nach seinen Vorgaben zu machen. Zum einen nimmst Du ihm damit den Wind aus den Segeln (mein Motto dabei: "Die beste Art, einem Feind die Zähne zu zeigen, ist ein Lächeln!"), zum anderen gibst Du ihm keine Waffen in die Hand, um sich beim JA über Dich zu beschweren.

Und vielleicht kriegt er sich irgendwann wieder ein. Die Sozialtherapeutin, die Fumi betreut hat, geht davon aus, daß der Vater sich in 2-3 Jahren wieder normal verhalten kann. Ich laß mich überraschen....

Gruß,
Elisabeth.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.