Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mirona76 am 10.11.2003, 9:45 Uhr

können die mir das geld sperren?

ich hab ja unten schon geschrieben, dass ich post vom a-amt bekommen habe.

eben hab ich angerufen, die wollen, dass ich ohne kind komme, was ja klar ist. also hat er den nachmittagstermin gecancelt für mich. ich soll jetzt morgen früh anrufen, wann ich denn vormittags kommen möchte.

hab mir eben die bus/bahn-verbindungen rausgesucht.
das würde so ablaufen: 8 Uhr andre in den kiga, los zum zob, 8:30 bus, gleich in den zug, 9:27 ankunft husum.
AAAber um um 11:45 da zu sien, ihn wieder vom kiga zu holen, müsste ich schon um 9:45 wieder zurück gahren damit ich um 11:30 wieder zuhause bin.

beim nächsten zug bin ich nicht vor 13Uhr wieder da.

wenn ich ihm das morgen am tel sage, wird er nicht glücklich sein. und ich befürchte, er wird mir das geld sperren.
er meinte nämlich, ich solle mir dann mal was einfallen lassen wie ich leben will in zukunft.

auf meine frage, warum denn alle nach husum müssen, meinte er nur: das ist nun mal mein arbeitsplatz, also müsst ihr auch zu mir kommen. ich bin der einzige hier im landkreis der das macht.

ich hab nun überlegt ihm zusagen, ob es nicht sinniger wäre, wenn er mal einen tag zu uns kommt und alle von hier in das a-amt einlädt. ich kann mir nicht vorstellen, dass ich die einzige bin, die das problem hat, dass sie ihr kind mit nehmen muss.

was meint ihr: wäre das zu frech? oder sperren die mir das geld?

 
7 Antworten:

Re: können die mir das geld sperren?

Antwort von Babyfratz am 10.11.2003, 13:11 Uhr

Hallo !
Du bekommst doch Sozi oder hab ich das falsch verstanden ?
Dann würde ich da mal nachfragen wie Du das machen sollst-auch ob die das Geld für ne Fahrkarte vorstrecken !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

bin auch aus Husum

Antwort von Bellinda am 10.11.2003, 13:40 Uhr

Hi Mirona,

woher bist Du denn? Kennst Du niemanden, der dein Kind mal kurz weiter betreuen kann?
Bekommst Du Arbeitslosengeld oder Hilfe? Die kann Dir natürlich gesperrt werden, wenn Du das nicht auf die reihe bekommst, denn dann stehst Du ja auch für einen Job nicht zur Verfügung!

LG Bellinda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

hab jetzt erst unten gelesen...

Antwort von Bellinda am 10.11.2003, 13:46 Uhr

woher kommt denn Deine Sozi? Würde das Thema mit meiner Sachbearbearbeiterin oder meinem Sachbearbeiter dort besprechen und dann über denjenigen das Arbeitsamt informieren, ehe ich lange mit dem Arbeitsamt direkt verhandle. Manchmal weiß ja eine Hand nicht, was die andere tut und bei dem Chaos mit der zukünftigen Zuständigkeit ist das eigentlich auch kein Wunder!

LG bellinda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mal gaaaaaanz liebe Grüße nach Husum rüberreich... :-)

Antwort von Ralph am 10.11.2003, 15:40 Uhr

... gibt es noch die tolle Eisdiele bei der Tine? Und die kleine Teestube am Hafen, in der man so plauschig-gemütlich Tote Tante trinken kann??? :o))

Liebe Grüße aus Hamburg
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wenn ich mal ein paar harte Worte dazu sagen darf...

Antwort von Kyara am 10.11.2003, 21:55 Uhr

Hallo! Von Deiner ganzen finanziellen Sachlage habe ich leider keine Ahnung aber das die Ämter Dir sagen Du solltest ohne Kind kommen ist eine Unverschämtheit! Pack Dein Kind ein, fahr mit ihm dahin, kläre dort die Angelegenheit und sollten die Dir deshalb blöd kommen, erkläre ihnen ruhig aber bestimmt , daß Du niemanden für das Kind hast und daß es zeitlich mit dem Kindergarten nicht paßte! Sollten die immer noch unfreundlich sein, lasse Dir den Namen des Vorgesetzten geben, das zieht oft! Mir fällt es auch nicht immer leicht, diesen Ton anzuschlagen aber aus Erfahrung weiß ich, daß Selbstbewußtes Auftreten dem Gegenüber oft den Wind aus den Segeln nimmt! Das kann (und muß man leider) lernen um sein Recht durchzusetzen! Die sind verpflichtet, Dich zu informieren und Dir zu helfen egal ob mit oder ohne Kindergeplärre...!
Lieben Gruß - Kyara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: bin auch aus Husum

Antwort von Mirona76 am 10.11.2003, 22:35 Uhr

ich wohn etwa 50 km nördlich von Husum, fast schon in Dänermark, kenne Husum gar nicht, weiss auch nicht, wo ich da hin soll, wo das a-amt da ist.
ich soll ja morgen nochmal anrufen, dann soll er mir das mal erklären, wo das ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gaanz liebe Grüße zurück nach Hamburg...

Antwort von Bellinda am 11.11.2003, 16:44 Uhr

Moin Ralph,

welche Diele meinste? Jannys oder den Italiener, mit den Sitzplätzen an der roten Pforte? Gibt's beide noch. Das mit der Toten Tante weiß ich nicht so genau, da ich wegen Schwangerschaft auf alkfrei bin, aber teestuben haben wir hier genug. Wenn's so windig ist wie bei uns im Herbst, dann braucht man an jeder Ecke was zum einkehren!
Aber Hamburg ist doch auch sehr schön, nur nicht ganz so ruhig. aber so was schönes wie Alstervergnügen haben wir hier nicht, schnüff!

LG Bellinda

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.