Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonnenblumen77 am 12.01.2019, 13:19 Uhr

Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Hallo,

wir stehen gerade vor der Schulranzenwahl.
Jetzt hat meine Tochter einen Ergobag Schulrucksack in die engere Wahl genommen.
Hat jemand Erfahrung damit?
Oder wäre das feste Schulranzenmodell besser?

Ich habe etwas bedenken mit dem Kordelzug oben, hält der mehrere Jahre durch, und verschließen die Kinder diesen richtig, damit es z.B. nicht hineinregnet. Auch den Verschiebeverschluss finde ich etwas umständlich.
Bei anderen Modellen schließt der Verschluss meist fast von alleine.

Vielleicht hat ja jemand damit schon Erfahrungen.
Grüße
Ela

 
12 Antworten:

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von bettina_7 am 12.01.2019, 14:14 Uhr

Hallo!
Wir sind sehr zufrieden damit. Mit dem Verschluss haben wir keine Probleme. Auch die Kordel ist kein Problem. Da mein Sohn den Ergobag auch in drei Jahren noch nicht klein gekriegt hat muss er wohl sehr robust sein.
Grüße,
Bettina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von zwergchen84 am 12.01.2019, 15:53 Uhr

Meine drei haben den Satch, mein Sohn hatte den Ergobag für die Grundschule(2 Jahre lang). Mittlerweile nutze ich den seit 4 Jahren und er hat kaum Abnutzungserscheinungen. Positiv für uns(und wichtig): der Ranzen wächst mit, er steht wirklich alleine, der Hüftgurt ist unschlagbar, da er das Gewicht optimal verteilt, der Brustgurt für besseren Halt und er ist wirklich leicht Wasserabweisend. Und er passte selbst meinem zierlichen und kleinem Sohn echt gut!

Welches Model hat sie sich denn ausgesucht? Gibt ja den Ergobag, den Cube und den Cube light(der wächst aber nicht mit, weshalb er bei meiner Schwester "durchfiel"). Der normale Ergobag hat einen Magnetverschluss, der schliesst fast von alleine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Sonnenblumen77 am 12.01.2019, 16:41 Uhr

Hallo,

danke schon mal für das Feedback.
Sie hat sich den Ergobag Pack Schulrucksack ausgesucht.
Wobei mir ein festerer Ranzen lieber wäre, aber vielleicht gefällt dieser länger da er einem Rucksack ähnlicher sieht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von zwergchen84 am 12.01.2019, 17:14 Uhr

Der steht einem festen Ranzen wirklich in nichts nach ;) die Schulsachen knicken nicht(anders wie bei einem richtigen Rucksack), da die Seiten recht fest sind und nicht nachgeben. Habt ihr euch den schon in Natura ansehen können?
Als meine Kinder eingeschult wurden, war der längst nicht so populär wie jetzt. Wobei wir den auch heute noch, 9 Jahre nach der ersten Einschulung, in unserer Umgebung nicht bekommen.

Die kindlichen Klettis können später abgemacht werden(mein Sohn hatte bei seinem Modell allerdings keine) und man kann noch fluoreszierenden Zip-Flächen anbringen. Super im Winter! Regenabdeckung gibt es auch noch. Wir hatten keine, der Schulweg betrug nur 10 min. und der Ranzen hielt auch bei starken Regen dicht. Wobei ich ehrlich bin, bei einem längeren Schulweg hätte ich die Capes dazugeholt. Denn da weichen auch die normalen Ranzen bei starken Regen auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Sonnenblumen77 am 12.01.2019, 19:27 Uhr

Das klingt ja wirklich ganz gut.
Danke für den Tipp mit den fluoreszierenden Zip-Flächen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von zwergchen84 am 12.01.2019, 22:48 Uhr

Guck mal direkt auf der Ergobag Seite: https://www.ergobag.de/
Da sind auch Bilder, wie der jeweilige Ranzen mit Schulsachen bestückt aussieht und welches Zubehör es gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Spätsommer am 13.01.2019, 6:46 Uhr

Hallo Ela.
Wir haben die Ergobag nun schon das dritte Schuljahr und sind rund um zufrieden.
Wir haben die Rucksackvarianten. Der dazugehörige kleine Sportrucksack hat bis Ende der zweiten Klassen gereicht, aber nur, weil nun schon Größe 36 dran. Sicherlich können Kinder mit kleineren Füßen ihn länger nutzen.
Ich habe ein sehr ordentliches Kind und, auch weil man denkt ein Rucksack ist so untypisch, nutzt er ihn sehr gut.
Mit den Verschlüssen gibt es auch keine Probleme. Alles ist noch ganz. Der Schiebeverschluss ist einfach zu bedienen und war noch nie irgendwie einfach so aufgegangen.
Aber sicherlich hast du es bei jeden Ranzen so, dass auch das Kind dazu beiträgt ob der Schulranzen lange hält.
Wir sind nun bei der letzten Größeneinstellung, weil mein Kind sehr groß ist.
Zur Vierten Klasse werden wir einen neuen Schulrucksack holen, da er nun langsam etwas klein wirkt an meinem Kind.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von shinead am 13.01.2019, 13:19 Uhr

Juniors Ergobag sah nach 4 Jahren noch super aus und defekt war auch nichts. Wir haben ihn dann an die Tagel gespendet. Er dreht gerade seine zweite Grundschulrunde.

Aktuell hat Junir den Snatch. Wir sind aufgrund der guten Erfahrung der Marke treu geblieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von kirshinka am 13.01.2019, 17:07 Uhr

Top zufrieden - die ganze Grundschule lang.
Im Gymnasium brauchst ab der 5. ohnehin nen anderen ranzen schon allein wegen der Farbkombinationen.

Mir hat vor allem gefallen, dass er am Rücken individuell verstellbar ist, meiner kleinen Tochter gut gepasst hat und aus recyceltem Plastik gemacht ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Karl07 am 14.01.2019, 8:25 Uhr

Hallo!

Wir waren sehr zufrieden mit dem Ergobag (Rucksack).

Sohn hat Ihn 3 Jahre genutzt und er war nachher noch Top in Schuss. Im 4. Grundschuljahr mussten wir bereits auf den Satch wechseln da Kind für den Ergobag einfach zu Groß (1,50 m) geworden war. Wir konnten den Ergobag noch für 30 € (geschenkt wollten sie ihn nicht haben - ) an eine Familie mit geringen Einkommen weitergeben.

Gut waren auch die auswechselbaren Kletties den in 3-4 Jahren ändert sich die Vorlieben der Kinder doch extrem. Zu jedem Zeugnis bekam Sohn ein neues Klettieset.

Nicht so gut fanden wir die geringe Größe des Sportrucksackes und etwas Größer hätte auch das "Essenfach" sein können.

Ich kann den Ergobag zu 100 % empfehlen.

LG
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Karl07 am 14.01.2019, 8:25 Uhr

Hallo!

Wir waren sehr zufrieden mit dem Ergobag (Rucksack).

Sohn hat Ihn 3 Jahre genutzt und er war nachher noch Top in Schuss. Im 4. Grundschuljahr mussten wir bereits auf den Satch wechseln da Kind für den Ergobag einfach zu Groß (1,50 m) geworden war. Wir konnten den Ergobag noch für 30 € (geschenkt wollten sie ihn nicht haben - ) an eine Familie mit geringen Einkommen weitergeben.

Gut waren auch die auswechselbaren Kletties den in 3-4 Jahren ändert sich die Vorlieben der Kinder doch extrem. Zu jedem Zeugnis bekam Sohn ein neues Klettieset.

Nicht so gut fanden wir die geringe Größe des Sportrucksackes und etwas Größer hätte auch das "Essenfach" sein können.

Ich kann den Ergobag zu 100 % empfehlen.

LG
Ina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zufriedenheit Ergobag Schulrucksack/Schulranzen

Antwort von Nina411 am 14.01.2019, 9:06 Uhr

Ich würde schon eher zum Ranzen raten für Schulanfänget. Die sitzen bedeutend besser, lassen sich leichter "befüllen" und sind stabil.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.