Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Charlie+Lola am 14.09.2018, 13:59 Uhr

Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Ich bräuchte ein Rezept aber meine Hausärztin ist im Urlaub.
Sie hat mir erst was anderes verschrieben, und meinte "kommen sie nicht mit klar stellen wir ein anderes Produkt aus".

Jetzt wollte ich zu ihr und das andere verschreiben lassen und sie ist im Urlaub.

Ich gehe jetzt am Montag zur Vertretung, aber sieht der das denn überhaupt?
Ich habe nur keine Lust da mit dem dann rum zu diskutieren. War schon froh endlich eine Ärztin gefunden zu haben die mir das überhaupt aufschreibt.

Wenn er das nicht sieht kann ich direkt sagen ich brauche XXXX, also das andere Produkt und muss nicht diskutieren.

Sonst müsste ich bis Anfang nächsten Monats warten, das kann ich nicht ohne Rezept.....

 
7 Antworten:

Re: Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Antwort von Lauch1 am 14.09.2018, 14:02 Uhr

Hast du keinen Befund wo die Verschreibung oben steht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Antwort von wolke76 am 14.09.2018, 14:10 Uhr

Die Vertretung sieht deine Akte i.d R. nicht. Es sei denn, die Vertretung sitzt direkt in der Praxis.

Ob er sich auf dein favorisiertes "bitte xy aufschreiben" einlässt, weiß man natürlich nicht. Es scheint sich ja um kein "Regelmedikament" zu handeln. Liest sich zumindest so. Würde das jetzige Präparat mitnehmen und ihm das so erklären wie du es mit deiner Ärztin besprochen hast.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

doch, ist nur ein stink normales Medikament was sehr viele nehmen.

Antwort von Charlie+Lola am 14.09.2018, 14:14 Uhr

Ich habe nur das Gefühl das ich auf die Zusatzstoffe reagiere, das hatte mir die Ärztin schon gesagt das es sein kann.
Daher würde ich gerne das einer anderen Firma nehmen. Aber gleicher Wirkstoff.

Es gibt ja nur so Ärzte die da allergisch drauf reagieren und das dann nicht wollen.
Mein jetztiges Mittel könnte ich natürlich mitnehmen damit sie sehen das ich das habe und denen nicht was vom Pferd erzähle ;-)
Das ist eine gute Idee...bin ich gar nicht drauf gekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: doch, ist nur ein stink normales Medikament was sehr viele nehmen.

Antwort von wolke76 am 14.09.2018, 14:32 Uhr

Achso, na dann dürfte das ja kein Problem sein :) Viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Antwort von Pebbie am 14.09.2018, 14:57 Uhr

Nützt Dir nichts, aber ich habe einen Patientenausweis. Da stehen alle Medikamente drin, die ich nehme. Auch die, die meine HÄ nicht verordnet.
Du kannst ja mal fragen ob Deine Ärzte das auch machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sieht ein Vertretungsarzt die verschrieben Medikamente?

Antwort von Pebbie am 14.09.2018, 14:57 Uhr

Nützt Dir nichts, aber ich habe einen Patientenausweis. Da stehen alle Medikamente drin, die ich nehme. Auch die, die meine HÄ nicht verordnet.
Du kannst ja mal fragen ob Deine Ärzte das auch machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sieht ein Vertretungsarzt die verschriebenen Medikamente?

Antwort von -Talia- am 14.09.2018, 23:15 Uhr

Hast du jetzt schon dein Rezept bekommen?
Der Vertretungsarzt wird deine Medikamente nicht sehen. Das lässt sich datenschutzrechtlich bestimmt nicht verwirklichen. Es geht ja noch nicht mal, dass es auf der Gesundheitskarte gespeichert wird.
Aber eigentlich sollte es kein Problem sein, wenn es nicht was völlig außergewöhnliches und v.a. super teures ist. Ich brauchte letztens noch ein Rezept für meine Schilddrüsentabletten, als mein Arzt im Urlaub war. Ich bin dann zur Vertretungspraxis gefahren, habe der MFA da gesagt, welche Stärke und von welcher Firma und hatte dann 5 Minuten später oder so mein Rezept ohne den Arzt gesehen zu haben. Völlig unproblematisch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.