Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von like am 10.09.2013, 0:02 Uhr

hm...

Glaub, ich könnte recht emotionslos dabei sein bei einem Tier, das mir nicht gehört und an dem ich nicht hänge. Hatte das bislang erst einmal bei einem Hund von mir. Der Verlust war schlimm für mich, aber nicht das Einschläfern an sich. War eine rein rationale Entscheidung. Es ging halt nicht mehr.... Vielleicht betrachtest du es auch mehr von der rationalen Seite.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.