Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von vomGlückgefunden am 09.09.2013, 19:27 Uhr

Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Folgende Situation:
Urlaub eigentlich komplett im Kalenderjahr verplant. Arbeitsvertrag bis Jahresende befristet.
Dann am Jahresende krank geworden.
Was passiert, wenn es durch längere Krankheit dann nicht möglich ist bis zum Auslaufen des befristeten Arbeitsvertrages den Urlaub wie geplant zu nehmen?

Wird der dann bezahlt?

Was passiert mit Plus- Stunden?

Verfällt da was?

Danke euch!

 
7 Antworten:

Re: Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Antwort von Pamo am 09.09.2013, 19:30 Uhr

Was nicht genommen oder abgefeiert werden konnte, muss ausbezahlt werden.

Es gibt doch keine Alternative - ausser verschenken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar gibts ne Alternative

Antwort von Fru am 09.09.2013, 19:46 Uhr

Pech haben zum Beispiel!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Antwort von Reni+Lena am 09.09.2013, 19:56 Uhr

Ich hatte die Situation und hab es vor Gericht erstritten und Recht bekommen.
Bin schwanger geworden, hatte Beschäftigungsverbot und konnte so den Urlaub nicht nehmen. Hab nachgefragt und der Arbeitgeber hat mir gesagt, dass das verrechnet wird wenn ich wieder anfange.
Bin im Erziehungsurlaub wieder schwanger geworden und dann während dem zweiten Erziehungsurlaub noch ein drittes mal. Nach dem Ende von Erziehungsurlaub von Kind Nr. 3 hat mir mein Arbeitgeber gekündigt und sich geweigert zu zahlen. Ich habe auf Ausbezahlung der Überstunden und des damals nicht genommenen Urlaubs bestanden. Vor Gericht hab ich Recht bekommen. Musste der Depp sogar mit Zinsen bezahlen!!!!

Lg Reni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Antwort von tweenky am 09.09.2013, 19:59 Uhr

In diesem Fall läuft aber der AV mit dem Jahresende aus. Hier gab es keine Kündigung.

Ich vermute, dass der Urlaub in diesem Fall verfällt - da der AV ausgerechnet am Jahresende ausläuft, sonst wäre es wohl anders. Die Überstunden müssten bezahlt werden, außer es handelt sich um "Vertrauensarbeitszeit".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Antwort von catalanya am 09.09.2013, 21:52 Uhr

Der Resturlaub wird ausbezahlt, die Überstunden verfallen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Resturlaub bei Arbeitsvertragende

Antwort von Luni2701 am 09.09.2013, 21:57 Uhr

nein, ich hatte den fall mit einem befristeten vertrag und hab das geld am ende des vertrags ausgezahlt bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich vermute mal, bei angeordneten Überstunden muss ausbezahlt werden, ...

Antwort von Trini am 10.09.2013, 15:56 Uhr

bei Gleitzeitguthaben nicht.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.