Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DecafLofat am 11.05.2014, 12:32 Uhr

Hilfe für Famiie Otterbach

die mutter ist gestorben und die einzigen sorgen sind: kleidung fürs kleinste kind?
finde nur ich das komisch?
wäre nicht die erste die schmuuuu macht....
zudem unter dem namen der mutter (julia otterbach, todesanzeige ist auf der FB seite zu sehen) einige gruppen dabei sind, in denen sie kinderkleidung tauscht. kann zufall sein, muß nicht.
ich finde sowas immer problematisch, selbt wenn es stimmt, wovon ich einfach mal ausgehe, was nutzt es nun wenn der arme mann mit kleidung überhäuft wird die womöglich weder passt noch gefällt? und das in rauen mengen?
dafür gibts doch andere anlaufstellen... caritas, kirche, diakonie, rotkreuz....
und warum steht der ullrich eigentlich nicht mit i d todesanzeige?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.