Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 03.02.2005, 20:05 Uhr

Hab nachgeschaut und Jonas`Mama interviewt

also das war ne ganz normale Masseurin, die halt ganz normal massiert und Lymphdrainage macht.

Vor 10 Jahren wurde ihr Kind als Säugling sehr krank und als therapeutische Maßnahme für ihr Kind bildete sie sich in Fußreflexzonenmassage weiter. Mittlerweile hat sie auf dem Gebiet einen sehr guten Ruf.

Gut sollen auch Osteopathen sein, aber u.U. lange Wartezeiten.

Oft hilft auch das Baby zu pucken oder als Chill-out selbst mit Mandelöl zu masieren, von GU (Gräfe&Unzer) gibt es ein gutes Babymassagebuch mit Anleitungsposter.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.