Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von vallie am 03.02.2005, 15:39 Uhr

@ Schwobi wg. Fußreflexzonenmassage

ach ja, weil du mir grad über den bildschirm läufst...
war vorgestern bei einem physiotherapeuten
wegen besagter fuß....der sagt, bei einem baby in dem alter ( selina *19.7.04 ) geht das nicht, weil sie noch den klammerreflex hat...dein sohn ist doch auch in dem alter oder täusche ich mich ???

 
9 Antworten:

Re: @ Schwobi wg. Fußreflexzonenmassage

Antwort von Schwoba-Papa am 03.02.2005, 16:33 Uhr

stimmt Jonas *29.06.04, aber die Therapeutin wo wir waren hat sich darauf spezialisiert. Ich klär das mal heute abend zuhause genauer ab was die Gute genau ist.

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

um was gehts denn dabei?

Antwort von Birgit32 am 03.02.2005, 18:15 Uhr

Darf ich ganz neugierig sein und fragen? Kann man bei einem Baby oder Kleinkind Fussreflexzonenmassage machen? Ich hab damals, als ich unseren Grossen oefter mal massierte als Baby, auch seinen Fuss ein bisserl massiert.
Weswegen macht ihr es?

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: um was gehts denn dabei?

Antwort von vallie am 03.02.2005, 19:39 Uhr

hallo birgit,
schwobi erwähnte letztens im babypflegeforum, daß er bei seinem kleinen fußreflexzonenmassage wegen unruhezuständen machen hat lassen. da meine kleine extrem unruhig schläft, stöhnt, ächzt, schreit, den kopf hin und herwirft etc. bin ich da sofort drauf angesprungen und hab mich auf die suche gemacht. das ist die vorgeschichte...füße sind wohl zur entspannung ganz ganz wichtig, denn auch wenn man eine reine fuß.... bei babies nicht machen kann, um sie zu entspannen, sind sie wohl bestandteil der "therapie", die meine süße am montag erhalten wird.
ich hoffe, es nützt, hab grad ne stunde gebraucht um sie "einzuschläfern"...

LG
Vallie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab nachgeschaut und Jonas`Mama interviewt

Antwort von Schwoba-Papa am 03.02.2005, 20:05 Uhr

also das war ne ganz normale Masseurin, die halt ganz normal massiert und Lymphdrainage macht.

Vor 10 Jahren wurde ihr Kind als Säugling sehr krank und als therapeutische Maßnahme für ihr Kind bildete sie sich in Fußreflexzonenmassage weiter. Mittlerweile hat sie auf dem Gebiet einen sehr guten Ruf.

Gut sollen auch Osteopathen sein, aber u.U. lange Wartezeiten.

Oft hilft auch das Baby zu pucken oder als Chill-out selbst mit Mandelöl zu masieren, von GU (Gräfe&Unzer) gibt es ein gutes Babymassagebuch mit Anleitungsposter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab nachgeschaut und Jonas`Mama interviewt

Antwort von vallie am 03.02.2005, 20:14 Uhr

danke dir !!!
ich werde sehen, was am montag passiert, das mit den osteopathen weiß ich, daß das dauert und selber massieren ??? na ja, da übe ich lieber mit dem gg, habe nicht den eindruck, daß ihr die babymassage von mir gefallen hat und beim pucken wird sie hysterisch und ganz narrisch !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab nachgeschaut und Jonas`Mama interviewt

Antwort von Birgit32 am 03.02.2005, 22:37 Uhr

Wie alt ist denn die Kleine? Das Pucken (ich nehme an, ihr meint das enge einwickeln) hilft nur, solange sie noch wirklich klein, sprich mehr oder weniger neugeboren, sind.

Bei meinem Kleinen hilft es Wunder, ihm den kleinen "Hintern zu versohlen" hihi. Bevor jetzt gleich jemand schreit, ich meine damit natuerlich, dass ich sein HInterlein leicht klopfe, das beruhigt ihn ganz ungemein, ist total witzig.

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hab nachgeschaut und Jonas`Mama interviewt

Antwort von vallie am 04.02.2005, 7:26 Uhr

sie wird am 19.2. sieben monate alt.
das kloppen nützt leider auch nichts, hab ich auch schon versucht...
aber trotzdem danke, hab jetzt festgestellt, daß es sie wohl im bauch zwickt, deswegen die unruhe.

lg
vallie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hey !

Antwort von Schwoba-Papa am 04.02.2005, 8:40 Uhr

Und wenn er in 20 Jahren zu einer Domina geht, bist DU verantwortlich !

:-))))))

Grüßle

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

o.t. hi hi hi

Antwort von Birgit32 am 04.02.2005, 13:07 Uhr

o.t.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.