Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mama.frosch am 23.11.2009, 19:45 Uhr

glaube gibt halt,... eure meinung?

glaube ist erstmal was allumfassendes, was sich nicht auf eine bestimmte, konkrete religion (oder überhaupt eine religion) beziehen muss. ich kann den beitrag nicht hören, deshalb so das, was ich über glaube und halt denke.

ja, ich bin davon überzeugt, das glaube halt gibt; worauf auch immer sich der glaube bezieht. er bietet orientierung, bietet wertmaßstäbe, verbindet mich mit menschen die auf die gleiche art oder an das gleiche glauben.

gott ist kein mensch. gott ist ein abstrakter begriff für eine höhere, übergeordnete (und in meinen augen positive) macht. damit kann gott nicht irgendetwas tun oder verhindern. für mich ist gott mehr etwas wie ein prinzip.

ein glaube vermag einen mit dem guten in sich zu verbinden, das gefühl zu geben, nicht allein zu sein in einer oft unüberschaubaren welt. in jedem menschen steckt gut und böse. jeder mensch hat die entscheidung, sich für einen guten oder weniger guten weg zu entscheiden. nicht immer, nicht in jedem moment, aber immer wieder. glaube kann innere kräfte mobilisieren und visionen wecken. glaube kann einen nicht vor bedrohlichen situationen retten, aber er kann sie erleichtern oder dabei helfen, sie zu bewältigen. vielleicht ist das ein gedanke, der hilfreich für dich sein kann.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.