Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jessi757 am 28.06.2017, 9:41 Uhr

Ehe für alle - Um den Wähler geht es ganz offensichtlich nicht

Ich finde es wahlkampftechnisch klug, aber der eigenen Partei gegenüber unfair.
Außerdem war die Ablehnung der Ehe für alle ein konservatives Element der Union.
Mit dem Wegfall dieses Elements ist die Partei noch weiter nach links von der Mitte gerutscht.
Letztendlich für konservative Wähler immer schwieriger, dieser Partei noch zuzustimmen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.