ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BabyWatson am 16.10.2020, 13:46 Uhr

Anzeichen

Meine Tochter ist sehr zapplig und ungeduldig. Sie isst gern süßes und eine Nachbarin sagte mir, dass das viell damit zusammen hängt. allergie oder so. In der Schule ist sie aber auch unkonzentriert. Vergisst alles, wenn ich sie nicht immer erinnern würde, würde sie noch ihren Kopf vergessen...;-) Sind das schon Anzeichen für Adhs? Grüßle

 
3 Antworten:

Re: Anzeichen

Antwort von YvonneG am 17.10.2020, 0:35 Uhr

Nein das sind nicht unbedingt Anzeichen von ADHS. Viele Kinder reagieren bei Süßigkeiten mit Unruhe bzw. Zappeligkeit. Versuch doch einfach mal die Süßigkeiten zu reduzieren oder wegzulassen dann merkst du ja ob es besser wird.

Gruß Yvonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anzeichen

Antwort von Paperlapapap am 19.10.2020, 13:58 Uhr

Wenn das so einfach wäre würden wir sofort auf süßes verzichten , aber eine gute und ausgewogene Ernährung ist für jedes Kind sinnvoll.
Gibt es denn eine entsprechende Rückmeldung von Kindergarten/ Schule bzw. vom Umfeld?
Die Definition von zappelig und unkonzentriert kann sehr unterschiedlich ausfallen. Ist es denn etwas das euer Familienleben belastet und besonders anstrengend macht? Dann würde ich mal alles aufschreiben was mir so auffällt und mich ggf. mal an den Kinderarzt wenden. Wenn es ein massives Problem darstellt gleich zum Kinderpsychiater (mit entsprechender Fachausrichtung).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Anzeichen

Antwort von Badefrosch am 23.10.2020, 6:53 Uhr

Reduziert die Süßigkeiten auf 1 bis 2 Sachen am Tag für mindestens 2 Monate.

Sollte danach das unruhige, zappelige, unkonzentrierte, vergesslich immer noch da sein, kann man ggf darüber nachdenken auf ADHS zu testen.

Meist geht ADHS mit weiteren Lernschwächen ein, wie LRS, Legasthenie, Dyskalkulie.
Auch aggressives Verhalten, Rechthaberei, keine Regeln einhalten wollen, dauerhaftes provozieren sind Symptome dafür. Oft ist der extreme Noten Abfall in der 3. Klasse auch ein Anzeichen.

Und das Problem muss länger als 6 Monate bestehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.