ADHS - ADS

ADHS - ADS

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marianna81 am 11.10.2020, 18:03 Uhr

Medikinet/wenig Hunger

Mein Sohn nimmt 20retard. Er hat zunehmend immer weniger Hunger. Am Anfang war es noch ok, inzwischen muss ich hinterher und fragen, ob er was essen will. Er frühstückt morgens, aber das Mittagessen verschiebt sich eher Richtung Nachmittags. Er wächst gut, hat aber einiges abgenommen. Noch hält sich sein Gewicht im Normalbereich, jedoch große Abstände zwischen den Mahlzeiten finde ich nicht gut. Bald hat er Termin bei seiner Ärztin, ich werde es dort ansprechen. Habt ihr Tipps? Soll man über den Medikamentenwechsel nachdenken? Es passt sonst ganz gut, in der Schule läuft es auch gut.

 
7 Antworten:

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von KKM am 11.10.2020, 19:31 Uhr

Der Appetit verschiebt sich einfach.

Warm Mittagessen kann man auch um 19 Uhr.
Außerhalb der Wirkzeit kommt mit der Zeit der Hunger. Und dann essen lassen.

Wenn der Rest passt, würde ich das Medikament nicht wechseln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von Ruby79 am 11.10.2020, 23:37 Uhr

Das ist normal. Uns wurde bei dem Vorgespräch zur Medikamentengabe gesagt, dass der Hunger erst abends kommt und das dann auch promt und wir die warme Mahlzeit für Abends einplanen sollen. Und genauso ist es bei uns.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von asclepiatina am 12.10.2020, 8:40 Uhr

Meine Tochter nimmt das Medikament nun seit nem guten ¾ Jahr.. anfangs merkten wir davon nix, sie ist normal gebaut.. mittlerweile merke ich das sie immer weniger auch in der Schule isst.. solange das Kind nicht drastisch abnimmt würde ich es einfach beobachten. Es gibt viele Menschen die eine Mahlzeit auslassen, würde mich da nicht verrückt machen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von Mucksilia am 12.10.2020, 8:51 Uhr

Haben wir hier auch.
Er isst vor der Einnahme morgens, mittags dann wenig und abends wie ein Scheunendrescher..:-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von Holzkohle am 13.10.2020, 11:46 Uhr

das war auch bei uns so. Deshalb habe ich zugesehen, dass er morgens ordentlich gefrühstückt hat. Ich hab mich da auch schon mal an den Herd gestellt und pancakes gemacht, weil er die gerne isst.

Die Brotzeit kam fast immer unangerührt wieder zurück.

Nachmittags bzw. abends hatte er dann unheimlichen Hunger und, hätte ich nicht ein wenig gebremst, gegessen wie eine siebenköpfige Raupe...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Same here

Antwort von desireekk am 14.10.2020, 3:11 Uhr

Hallo,

das war auch bei meinen beiden so.
Vor allem beim Großen. Egal welches Präparat übrigens.

Tagsüber habe ich dann auf "höherkalorische" Getränke umgestellt, bzw. Milch/Shakes/Smoothies, auch mal reinen Saft (gibts bei uns eigentlich nicht) etc.

Abends wurde dann oft 2x gegessen, vor allem als er später ins Bett ging als er älter wurde.
Beim Jüngeren war es nicht so stark ausgeprägt, aber ging in die selbe Richtung.

Mit Adderall jetzt merkt mein Großer das nicht mehr so, dämpft also den Hunger nicht so sehr.
Übrigens hat es seinem Längenwachstum am Ende nicht geschadet, auch wenn er sehr spät gewachsen ist.
Mein "Großer" ist jetzt ca. 183 cm (wir Eltern sind 170 und 176 cm), der Jüngere ist direkt dahinter mit ca. 181 cm.

Gruß

D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Medikinet/wenig Hunger

Antwort von Badefrosch am 14.10.2020, 15:05 Uhr

Beobachten, ich habe die Gegenrichtung, jetzt mit den Jahren ist es extrem geworden.

Während der Wirkdauer isst er kaum oder gar nicht. Danach isst er für 5.

In zusammgerechnet 4 Jahren hat er 30 kg zugenommen, normal wären etwa 10 kg gewesen.

In 6 Monaten könnt ihr bei Medikinet, wenn es für euch händelbar ist, am Wochenende und Ferien das Medikament weg lassen.

Wir suchen eine Alternative.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.