*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Rike.p am 11.02.2004, 11:18 Uhr

wie gut muß ein Erstklässler jetzt eigentlich rechnen können?

bei uns wurde jetzt erst nach den Weihnachtsferien mit dem Zahlenraum bis 20 angefangen. Den Zahlenraum bis 10 kann mein Sohn in den einfachen Additionsaufgaben (also z.B. 7+2) schnell, andersrum (2+7) nimmt er entweder die Finger oder dreht die Aufgabe um...
Substraktion geht auch nur bis -3 ohne Finger
und bei allem über 10 und dann mehr als plus 1 nimmt er wieder die Finger zur Hilfe....

Muß ich das mit ihm einfach mehr üben? So spielerisch macht er das ziemlich gerne - aber den großen Effekt seh ich noch nicht...

LG
Rike

 
3 Antworten:

Re: wie gut muß ein Erstklässler jetzt eigentlich rechnen können?

Antwort von jonas2000 am 11.02.2004, 12:56 Uhr

Hallo Rike, unsere sollen im Zahlenraum bis 10 ohne jegliche Hilfsmittel rechnen können! Das kann Julia auch super, im Zahlenraum bis 20 arbeiten sie jetzt dran! Haben heute das 1. Halbjahr beendet! Also denke ich, das noch ein wenig mehr geübt werden sollte, denn das bildet ja die grundlage für den Zahlenraum bis 20! Viel Erfolg!
LG Katja

Re: wie gut muß ein Erstklässler jetzt eigentlich rechnen können?

Antwort von drahtseil am 11.02.2004, 13:19 Uhr

Mach dich bloß nicht verrückt - viel wichtiger als das Rechnenkönnen ist das Lesenlernen. wer nicht lesen kann, kann auch nicht rechnen. Wir haben gerade das 1. halbjahr beendet und rechnen sehr gut bis 20. Aber an unserer Schule wird sehr viel Wert auf das Lesen gelegt, die gesamte Klasse konnte bis Weihnachten mehr oder weniger gut lesen.

Re: wie gut muß ein Erstklässler jetzt eigentlich rechnen können?

Antwort von Claudia B am 15.02.2004, 16:56 Uhr

Hallo,
unsere Klasse rechnet bis jetzt nur im Zahlenraum bis 10. Sie können addieren und subtrahieren, kennen größer und kleiner. Ich denke, jetzt nach dem 1. Halbjahr wird mit dem Zahlenraum bis 20 angefangen.
In der Parallelklasse haben die Kinder schon kurz vor Weihnachten mit dem erweiterten Zahlenraum begonnen, allerdings werden dort die Buchstaben bisher nur in Druckbuchstaben geschrieben, wohingegen unsere Klasse sämtliche bisher gelernten Buchstaben sowohl in Druck- als auch in Schreibschrift beherrscht.
Die Aussage unserer Lehrerin lautet: Bis Ende Klasse 2 müssen alle den gleichen Stand haben, WIE man das anpackt, bleibt den Lehrern überlassen.

Also, keine Panik, ich denke, das kommt alles mit der Zeit.

LG
Claudia

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.