kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nele74 am 09.02.2004, 11:07 Uhr zurück

Welche Schule?????????

Hallo!
Mein Sohn ist 6, im Juli 7 und kommt im September in die Schule.
Wir haben nun das Problem, daß wir uns noch nicht ganz sicher sind, welche für ihn geeigneter wäre.
Wir haben ihn mal auf der Waldorfschule angemeldet. Die hiesige Grundschule ist auch nicht schlecht, ist v.a. besser für ihn zu erreichen (näher), in die Waldorfschule müßte ich ihn fahren (und das mit Baby!)
Das Hauptproblem ist aber, daß er durch die gängigen Raster zu fallen scheint.
Er rechnet schon im zweistelligen Bereich. Die Erzieherin seines Sprachförderkindis meinte, er könne gut 2.Klasse- Aufgaben machen.
Seine anfänglichen Sprachprobleme haben sich weitgehend gegeben und er schreibt und liest in Eigenrecherche Wörter, die er sich alleine selbst zusammenbastelt!
Er ist auch ein großer Dickkopf und will am liebsten nur das machen, was ihn interessiert, weshalb ich bei ihm große Anpassungsprobleme in der Schule befürchte. Im sozialen Bereich ist er leider nicht so weit, wie in den "Wissensbereichen".
Was meint Ihr, wo käme er denn dann besser zurecht, bzw. welche Schulform wäre für so ein Kind geeigneter???
Kann die Waldorfschule auf solche Kinder eingehen? Er ist auch sehr leistungsorientiert und ehrgeizig, also wären dann Noten als Maß für ihn vielleicht doch nicht schlecht?
(Wobei ich eher gegen den ganzen Leistungsdruck bin)
Würde er sich in der Waldorfschule evtl. unterfordert fühlen?

Danke für Eure Meinungen!

LG Conny.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht