*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von sguennel am 19.03.2010, 11:13 Uhr

Schulrauswurf wegen massiv schlechten Verhalten

Hallo,

Mein Sohn (8 Jahre, 1. Klasse) geht in eine Förderklasse für Sprachbehinderte KInder, weil er massiv Sprachbehindert ist und ADS hat. Seit Februar gibt es leider immer wieder große Probleme mit seinem Verhlaten in den Pausen und im Hort. Dort haut und ärgert er andere Kinder, teilweise ohne Grund, leider hat er auch schon bei den Hortbetreuern zugehauen. Gestern gab es Probleme mit einem Lehrer, den er beschimpft und den Stinckefinger gezeigt hat. Jetzt steht er, wegen sein Verhalten kurz vor dem Schulrauswurf.
Ich habe schon oft mit ihm darüber geredet, das so ein Verhalten nicht geht und wenn ich mitbekommen das er sich in der Schule daneben benimmt, bekommt er Computer und Wii verboten. Er verspricht zwar sein Verhalten zu verbessern, aber leider scheitert es an der Umsetzung. Ich habe leider auch noch keinen Grund dafür gefunden, wenn ich ihn frage heißt es oft nur, weil es cool ist. Oft passiert solch ein Verhalten, wenn er mit anderen aus seiner Klasse zusammen ist, die das gleiche Verhalten haben. Ich habe ihn auch schon Spierlverbot mit diesen Jungs angedroht, leider kann ich dies in der Schule nicht kontroliieren und verhindern. Zu Hause ist sein Verhalten so wie sonst auch, kein Unschuldslamm, aber solche Aussetzer hat er hier nicht.
Ich bin mit ihm auch schon zum Kinderphsychologen gegangen. Er sagte, er muß erstmal sehen wo er bei ihn ansetzen kann mit einer Therapie.
Leider droht ihn der Schulrauswurf. Wir haben hier auch keine Schule weiter für Sprachbehinderte KInder und in die Schule für Verhaltensgestörte Kinder möchte ich ihn nicht geben.
Was kann ich noch mit ihn machen, das sein Verhalten schnell verbessert? Ich bin mittlerweile mit meinen Ideen am Ende.

MfG
Steffi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

wegen aufsässigem verhalten ...

Mein Sohnemann macht zur Zeit auch so eine Phase durch - wie ich finde doch sehr heftig. Er wird so bockig und schreit rum, ich finde sein Verhalten nur noch unmöglich...neuerdings schreit er dann auch noch "ich hasse dich"....wie würdest ihr denn da reagieren?...Bin zur Zeit ...

von Larissa02 15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Flaute nach 3 Wochen Schule..wie verhalten?

meine Tochter geht jetzt seit 3 Wochen in die Schule (Bayern). Die ersten 2,5 Wochen war sie absolut motiviert, kam heim, hat gleich mit größter Gründlichkeit und Eifer ihre Hausaufgaben gemacht usw. Seit mitte letzter Woche hat sich das rapide geändert. Sie geht zwar immer ...

von Reni+Lena 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Streit unter Kindern in Schule! Wie verhalten?

Also: ich möchte gerne wissen wie das bei euch gehandhabt wird wenn sich die Kinder in der Schule streiten. Beispiel: Mein Sohn hatte einem Mädchen einen Haken gestellt, die ist gestolpert. In seinem Heft war ein Eintrag drin, das er ihr einen Haken gestellt hat. Ich fragte ...

von Piven 11.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Verhalten in der Schule

hallo! brauche jetzt mal einen Rat von euch und zwar geht es darum mein Sohn hat heute einen Eintrag ins Hausaufgabenheft bekommen wo drin steht er würde seine Mitschüler necken und ärgern und er würde sich dann wundern wenn die Kinder unangemessen reagieren nun habe ich ...

von kathilein75 30.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Verhalten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.