kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Häsle am 17.12.2012, 10:44 Uhr zurück

Re: Schenkerei an Lehrerin...Lehrer...Menschen?!?...

Ich denke auch, dass das Typsache ist.
Wer dem Müllmann, dem Postboten und der Friseurin zu Weihnachten etwas schenkt, der wird verm. auch der Lehrerin eine Kleinigkeit zukommen lassen.

Ich bin keine große Schenkerin, deshalb reicht mir das gemeinsame Geschenk von der Klasse für die Lehrerin, genauso wie ich es auch schon im Kindergarten gemacht habe. Dazu noch ein herzliches, ehrlich gemeintes "Dankeschön" (wir hatten bisher mit den Erzieherinnen und der Lehrerin viel Glück). Passenderweise habe ich am 20. noch ein Elterngespräch mit der (echt tollen, engagierten) Lehrerin. Und am 21., bei der Überreichung des Geschenkes (eine Collage und ein Restaurant-Gutschein), werde ich verm. auch dabei sein. Ich traue der Lehrerin auch zu, dass sie unterscheiden kann zwischen Eltern, die nur schleimen und solchen, denen sie wirklich am Herzen liegt. Vor einer Bevorzugung anderer Kinder habe ich keine Angst. Meine Tochter wird bestimmt nicht darunter leiden müssen, und was Andere machen, war mir schon immer egal.

Ich bin selber Beamtin, und wir dürfen Süßigkeiten (und andere verderbliche Waren ;-)) auch annehmen. Mehr nicht, und das finde ich auch richtig so.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht