kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von +emfut+ am 25.10.2007, 20:57 Uhr zurück

Re: Mittagsschlaf...sind wir echt die einzigen ???

Ich habe auch zwei Kinder, die früh mit dem Mittagsschlaf aufgehört haben. Zu Hause am WE bzw. in den Ferien schon mit ca. zwei bis drei Jahren, im KiGa etwas später.

Bei uns ist es auch absolut unüblich, die Großen noch zum Schlafen zu legen. In Temis KiGa war es so:
Die Dreijährigen MUSSTEN sich hinlegen und ruhig sein (es lief eine Musik oder jemand las eine ruhige Geschichte vor, man mußte aber nicht schlafen).
Die Vierjährigen DURFTEN sich hinlegen.
Von den Fünfjährigen wurde erwartet, daß sie ohne Mittagsschalf auskommen.

Im Hort gibt es eine Kuschelecke, in die man sich zurückziehen kann. Aber Temi steht nach dem langen Sitzen der Sinn eher nach Fußballspielen, als nach Kuscheln oder Ausruhen. Ich habe auch nicht den Eindruck, als ob die Kuschelecke wahnsinnig überfüllt ist nach der Schule ;-).

Temi (6 Jahre, 1. Klasse) schläft abends um ca. 20:00 Uhr ein und wir stehen morgens um 6:30 Uhr auf (der Wecker klingelt um 6:00 Uhr, aber dann kuscheln wir alle drei noch eine Runde).

Gruß,
Elisabeth.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht