kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von nicole812 am 23.10.2007, 15:38 Uhr zurück

Lesen durch Schreiben- hoffe ich hab keinen Fehler

Ich hoffe ich hab nun keinen Fehler gemacht *seuftz*
Unsere lernen ja lesen durch schreiben. Und uns wurde auf den Elternabend gesagt, dass keine "Leseübungen" gemacht werden. Dann wenn unser Kind am Tisch sitz und sagt "auf der Milch steht Hansano"- sei der Zeitpunkt gekommen lesen zu trainieren. Und dann würden wir auch "Aufgaben" dafür bekommen.

Nun sind ja derzeit Herbstferien. Und mein Kind fragte mich was es denn eigentlich tun muss um etwas zu lesen.
Was hätte ich tun sollen ?
Sagen ich weiß es nicht ?
Im sagen das ich ihm das nicht sagen darf ?
Oder was auch immer ....
Ich habe mich für die Wahrheit entschieden und ihm gesagt das man um etwas lesen zu können die Buchstaben zusammenziehen muss.
Tja und das tut er nun! Bei jeder Gelegenheit und alles was er findet!

Nun hab ich ein schlechtes Gewissen und Befürchte ich hab das jetzt verkehrt gemacht.
Was denkt Ihr?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht