*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von ankchen am 16.08.2005, 11:11 Uhr

Mit Bus zur Schule

Hallo,
meine große kommt in 2 wochen zur Schule. Sie kommt allerdings auf eine Sprachheilschule, die nicht bei uns in der Nähe ist. Da ich kein Auto habe, mein mann arbeitet, wird sie mit einem Schulbus abgeholt. Wer kennt denn so etwas schon? ich mache mir Sorgen wegen dem ersten tag, wenn ich sie dort hinbringe und sie dann alleine damit fahren muß...Ich habe bedenken, daß sie dann vielleicht weint oder so. Wir haben sie darauf schon vorbeireitet.
Weiß denn jemand, ob die Erstklässler ind die schule reingebracht werden? Von der Straße bis zur Schule ist es noch eine Ecke, werden sie dann abgeholt?
Fragen über Fragen...freue mich schon auf Antworten

LG Anke

 
2 Antworten:

Mit Bus zur Schule

Antwort von *Aquilina* am 16.08.2005, 17:48 Uhr

Hallo Anke,

unser Großer, jetzt 1. Klasse, geht auch auf die Sprachheilschule. Er wußte schon, seit er in die Vorschule ging, das er mit dem Bus fahren wird. So klappte es gestern auch ganz gut; außer, wir hätten fast den Bus verpaßt, da es am Treffpunkt (eine Kreuzung bei Esso) 2 Haltestellen gab. Uns sagte man nur er wird an der Haltestelle bei Esso abgeholt, Treffpunkt 6:50 Uhr. Gut das man die andere Haltestelle einsehen konnte, ist nicht weit, und ich wußte wie der Bus aussieht. So haben wir ihn in einem Wettlauf bekommen.

Die Kinder wurden vom Bus abgeholt (so mein Sohn) und Nachmittags zur Heimfahrt zu den Bussen rausgeschickt, er hatte jedoch vergessen, das diesmal ein kleiner Bus fährt und dachte, jetzt ist er weg. Also dies vorher klären und dem Kind oft erzählen.

Heute hat er den 2. Tag super erledigt ;-)

LG Cathy
email hinterlegt

Re: Mit Bus zur Schule

Antwort von 4+mehr-Mama am 20.08.2005, 12:50 Uhr

Da wir auf dem Land wohnen, müssen unsere Kinder auch mit dem Bus zur Schule fahren; es ist kein reiner Schulbus, fährt aber nur zu Schulzeiten. Der fährt von hier direkt bis zum großen Schulzentrum, wo Grundschule (5zügig), Haupt- und Realschule sowie Gymnasium sind - entsprechend viel Kinder und Jugendliche sind dort unterwegs.

In den ersten ein bis zwei Wochen werden die Kinder vom Lehrer, den sie in der ersten Stunde haben, am Bus abgeholt und bis in die Klasse gebracht. Nach Schulende werden sie auch erst einmal zur Haltestelle gebracht, damit sie im richtigen Bus landen (es fahren glaube ich 6 oder 7 Busse mehr oder weniger gleichzeitig!). Das klappt gut und die Kinder haben den Weg ganz schnell gelernt und bewältigen ihn ohne Probleme.

LG Andrea

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.