kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von max am 19.05.2005, 8:51 Uhr zurück

Kurse am Nachmittag

Hallo!

Lisa kommt im Herbst in die Schule, jetzt ist sie am Vormittag im Kiga und am Nachmittag bei Oma oder Freund (ich arbeite ganztags).

1 Tag/Woche geht sie zur Ergo und 1 Tag zur Logo. Ansonsten macht sie nichts. Geht ja auch schwer, weil ich arbeite und dann ist sie meistens am Spielplatz wenn Wetter schön ist.

Aber es ist doch so, dass die meisten Kinder am nachmittag irgendwelche Kurse machen (Sport, Englisch, Ballett,..). Gibt es auch Kinder, die gar nichts machen, außer Kiga oder Schule? Im Kiga wird nichts angeboten, in der Schule auch nicht, da ist sie dann übrigens auch bis ich oder Oma sie abhole, zumindest zum Aufgabe machen.

Ich meine, sie beklagt sich nicht dass ihr fad wäre oder sie was machen will unbedingt. Wir werden jetzt wegen reiten schauen, aber sonst hätte ich nichts, kostet ja auch viel das Meiste (bin alleinerziehend).

Was meint ihr, schadet es wenn ein Kind nur spielt und keine Kurse hat oder ist das nur eine Modeerscheinung oder nur für Kinder, denen sonst fad wäre zu Hause?

lg max

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht