kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MamaMalZwei am 29.08.2005, 8:03 Uhr zurück

Re: Problemklasse

Okay, okay, vielleicht sind wir wirklich die Eltern, die sich Lehrer wünschen. Wir hatten im Winter Besuch aus Australien (Pisa Platz 4). Dort ist es üblich, dass Eltern Teile des Unterrichts übernehmen! Lesen übt die Oma von Jordi mit den Kindern, Backen und Kochen macht Renate usw. In Klassen mit 24 Kindern sitzen zum Teil bis zu 6 Eltern mit drin, die sich in Lerngruppen um die Kinder kümmern. Und trotzdem sind die Kinder motiviert, mitzumachen und zu lernen. Übrigens, einen festen Stundenplan gibt es auch nicht, die Lehrer machen einen Rumpfstundenplan (Lesen, schreiben, rechnen), assistiert von Müttern und Vätern. Ich wage gar nicht, mir vorzustellen, welchen Protestschrei man hier von Lehrern ernten würde, wenn man das so durchziehen würde. Und: Australier haben selbstverständlich nachmittags Unterricht plus Hausaufgabenhilfe. LG

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht