1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cosma am 25.08.2005, 11:36 Uhr

können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

hallo !

also julian kommt jetzt in die schule und kann es noch nicht.
wird er der einzige sein ?

*grübel

cosma

 
22 Antworten:

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Petra Sch. am 25.08.2005, 11:39 Uhr

Nicole ist im Juli 6 geworden und hat im April ihr Seepferdchen gemacht. Ich denke aber, dass Du Dir noch keine Sorgen machen brauchst. Ich würde halt oft mit ihm zum Schwimmen gehen. Außerdem finde ich einen Schwimmkurs ganz gut, weil die Kinder dann unter gleichaltrigen sind.
LG
Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bei uns im Dorf...

Antwort von Trini am 25.08.2005, 11:45 Uhr

sind Schulanfänger, die noch kein Seepferd haben totale Exoten.

In der nächsten Stadt (Preetz, nicht KI) nimmt die Schwimmhalle für den Seepferd-Kurs erst Kinder ab 6 Jahre.

Mein 5jähriger hat gerade angefangen. Der Große hat sein "Pferd" im Juni vor dem Schulanfang gemacht.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von mini99 am 25.08.2005, 12:03 Uhr

Hallo!

Mein Sohn ist im Juli 6 geworden und kann auch noch nicht richtig schwimmen. Wir wollten es ihm im Urlaub lernen, aber er hat sich nicht getraut. Er hat sich in der 2 Urlaubswoche endlich ohne Schwimmflügerln ins Wasser getraut und tauchen gelernt, das war ja schon mal eine Leistung. Thomas wollte nämlich vorm Urlaub garnicht das ihm Wasser ins Gesicht kommt, und das ist ja schon mal geschafft. Ich glaube nicht das unsere die einzigen in der Schule sein werden die noch nicht richtig schwimmen können. Jedes Kind kann etwas anderes schneller und man braucht sie nicht zu irgendwas zwingen, sie werden schon schwimmen lernen.
Liebe Grüße
Traude

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von max am 25.08.2005, 12:17 Uhr

Lisa wurde Ende Juli 6 und Anfang Juli hat sie 1wöchigen Schwimmkurs gemacht. Sie kann sich jetzt ohne Flügerl und alles über Wasser halten, kann theoretisch auch die Schwimmbewegung. Hauptsächlich macht sie allerdings "hundekraulen". Ich denke, es ist schlampigkeit bei ihr. Aber das wird hoffentlich dann nächstes Jahr kommen. Mir war wichtig dass sie sich traut und nicht untergeht.

Jetzt in Ibiza hat sie auch tauchen gelernt ohne alles weil vorher durfte bei ihr auch kein Wasser in die Augen (allerdings mit Schwimmbrille).

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Mauschel am 25.08.2005, 12:29 Uhr

ja Justin hatte letztes Jahr einen Schwimmkurs.
Er wollte unbedingt und mir war es auch sicherer da wir genau gegenüber von einem Park wohnen und da ein grosser Teich ist.

By Janine

www.viermalj.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von pumpel am 25.08.2005, 12:34 Uhr

mein Sohn (im Aug. 6 geworden) hat dieses Jahr das Seepferdchen gemacht und ist im Urlaub richtig toll geschwommen.
Er ist allerdings auch eine "Wasserratte".
Dagegen kann er noch nicht richtig Fahrrad (ohne Stützräder) fahren.
Ich glaube das Kind weiß schon wann es was lernen will und äußert das entsprechend.

pumpel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von RenateK am 25.08.2005, 13:16 Uhr

Hallo,
unser Sohn hat mit 4 Jahren das Seepferdchen gemacht. Eigentlich können alle sechsjährigen, die ich kenne, schwimmen.
Gruß, Renate

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von bigwusch am 25.08.2005, 14:18 Uhr

Hallole :o)

Michéle (seit Juni 6J.)
kann so halb schwimmen. fehlt nur noch viel Übung.
Sie hat es jetzt im Sommer von meiner Tante gelernt (war DLRG Schwimmlehrerin) weil bei uns im Ort wartet man nach Anmeldung 1 1/2 bis Zwei Jahre bis es wirklich los geht :o(((

LG
Mel

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von huevelfrau am 25.08.2005, 14:51 Uhr

Johanna ist im Juni 6 geworden und kann es auch noch nicht. Sie macht jetzt ab Dienstag einen Schwimmkurs mit und Dienstags haben sie jetzt auch in der Schule schwimmen. Finde ich gut. Sie lernt es dann richtig. Mit den Armen kann sie schon die Bewegung aber mit den Beinen noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Femito am 25.08.2005, 15:01 Uhr

Hallo!
Lia (im Juni 6 geworden) kann noch nicht schwimmen. Aber gerade heute hat der Schwimmkurs angefangen, und der macht einen sehr guten Eindruck.
Die meisten sechsjährigen, die ich kenne, haben zwar schonmal einen Schwimmkurs gemacht, können aber trotzdem nicht richtig schwimmen. Ich denke, das grösste Problem ist einfach, dass die Übung fehlt. Das wird bei uns auch nicht ganz einfach, da wir im November nochmal Nachwuchs bekommen und unsere Kleine auch noch nicht schwimmen kann. Ich habe mir aber vorgenommen es möglichst oft einzuplanen, damit Lia dann auch ihre neu erworbenen Fähigkeiten vertiefen kann.
Liebe Grüsse!

Inka

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von birgitaustria am 25.08.2005, 15:09 Uhr

Meine hat es in dem Sommer gelernt, als sie 3 1/2 war, im nächsten Sommer dann nochmal ein Kurs und mit knapp 5, also im Dezember hat sie ihren Pinguin geholt (entspricht dem dt. Seepferdchen). Ich bin gerade dabei einen Kurs für den Freischwimmer rauszusuchen, das ist der mit 15 Minuten Dauerschwimmen.

Aber bei uns können auch viele Kinder noch nicht schwimmen. Bei uns war das aber eine absolute Notwendigkeit, meine Schwester hat einen Pool und unsere allerbesten Freunde einen Schwimmteich. Unsere Tochter ist derart quirlig, dass ich es einfach nicht hätte verantworten können, sie dorthin mitzunehmen, wenn sie nicht schwimmen könnte.

LG, Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Maximum am 25.08.2005, 16:05 Uhr

Max war im April 6 Jahre und hat im Juli sein Seepferdchen gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von AndreaL am 25.08.2005, 16:19 Uhr

Hallo Cosma,

wichtiger als das Seepferdchen finde ich, dass man regelmäßig mit den Kindern zum Schwimmen geht und sie ans Wasser gewöhnt sind. Dass sie ohne Ängste hineinspringen können, tauchen können und Spaß haben.

Mein Sohn war als Baby und Kleinkind nie im Wasser (aufgrundvon Neurodermitis) und hatte bis er drei wurde, große Angst vor Wasser. Wir sind dann wirklich gaaaanz regelmäßig ins Schwimmbad gefahren. Als er anfing seine Ängste zu überwinden und auch zu tauchen und unter Wasser zu schwimmen anfing(so geht es nämlich eigentlich los), da habe ich ihn zu einem ganz sanften Schwimmkurs angemeldet (nur 5 Kinder in einem kleinen Bad alleine mit der Lehrerin). Dort hat er dann mit 5 das Seepferdchen gemacht. Kurz vor dem 6. Geburtstag dann das Abzeichen 'Seehund Trixi'(100 m Schwimmen).

Aber im Grunde ist alles für die Katz, wenn man nicht mit dem Kind häufig schwimmen geht. Dann kann - gerade wenn sie es früh lernen - auch alles wieder vergessen werden.

Mach' Dir keinen Stress und entscheide selbst, ob Dein Kind schon weit genug für einen Schwimmkurs ist!

Liebe Grüße

Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von dhana am 25.08.2005, 19:27 Uhr

Hallo,

Mein Sohn (Jan´99) kann schon eine ganze Weile schwimmen - er ist seit etwa 4 Jahren regelmässig jede Woche im Schwimmtraining im Verein.
Erst wars Mutter-Kind-Schwimmen und mit 5 Jahren hat er dann mit dem regulären Schwimmtraining angefangen.

Seepferdchen hat er erst diesen Sommer gemacht - der Bademeister wollte ihn nicht ins Tiefe Becken lassen ohne Seepferdchen - also hat es er bei ihm gleich abgelegt.

Auch mein 3jähriger fängt so mit dem Schwimmen an - er ist noch im Mu-Ki-Schwimmen und da geht es viel um Wassergewöhnung - einfach das die Kinder sich trauen mit dem Kopf/Gesicht ins Wasser rein zu gehen. Er taucht inzwischen ganz prima.

Aber sie sind hier in der Gegend ziemliche Ausnahmen das sie so "früh" schwimmen können - aber man braucht halt immer ein Auto und muß Fahren.
Auch in der Schule gibt es kein Schwimmen.

Steffi (die auch schon im Schwimmverein war - und das Schwimmtraining geliebt hat)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Flensie am 25.08.2005, 20:04 Uhr

Meine Tochter kann schwimmen, seit sie 4 1/2 Jahre alt war. Sie wollte es von jetzt auf gleich allein, denn nur ohne Schwimmflügel darf man ja vom 5er " hopsen", wie sie immer sagt.
Da wir sehr oft ins Schwimmbad gehen, ist sie nun schon lange sehr sicher und meitsens im Sprungturmbecken anzutreffen.

Bei uns gibt es in der 3. Klasse Schwimmunterricht, da sollten bei uns alle Kinder schwimmen können.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Mariakat am 25.08.2005, 22:13 Uhr

Meine Tochter ist 6 Jahre alt und hat letzten Monat ihren Freischwimmer gemacht. Die Freunde meiner Tochter können eigentlich alle schwimmen, aber nur sie und eine Freundin haben der Freischwimmer. Die anderen haben nur das SEepferdchen.
GRuss Mariakat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nö....

Antwort von KaJaJa am 25.08.2005, 22:37 Uhr

Janik kann es auch noch nicht. Er will aber auch noch nicht. Da unser bad hier in der Stad aber jetzt renoviert ist, werde ich mich mal nach einem Kurs erkundigen.

Grüsse Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine 6 jährigen Zwillis haben mittlerweile schon den Freischwimmer (bronze), ABER.....

Antwort von Sabine,benleo am 25.08.2005, 23:13 Uhr

ich kenne einige Schulanfänger die noch nicht schwimmen können.
Unsere Jungs sind halt richtige Wasserratten. Das Seepferdchen haben sie mit gerade 5 gemacht.
Die Schwimmlehrerin hat immer gefrotzelt, ihr Vater müßte ein Delfin sein.
LG
Sabine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von SabineAL am 25.08.2005, 23:25 Uhr

In meinem Bekanntenkreis kann so gut wie kein Kind schwimmen (Großstadt ohne nennenswerte Seen)! Lukas hat mit 5 einen Schwimmkurs absolviert, aber er hat das Seepferdchen - wie alle anderen 5jährigen dort, nicht geschafft. Aber er hat die Grundlagen gelernt und kann auch jetzt (er ist 7) schwimmen, aber ob es für das Seepferdchen reicht, weiß ich nicht. Ich persönlich habe auch Angst, dass er, wenn er das Seepferdchen hat, das hier einige Kinder mit Mühe und NOt bekommen haben, denkt, er könne wirklich sicher schwimmen und dass kann er definitiv nicht, er schwimmt vom Beckenrand zum anderen, kommt auch eine Bahn weit, aber es schafft ihn sehr und ich glaube nicht, dass er in Panik sich lange über Wasser halten könnte - und das wäre für mich wichtig. Ich habe auch ein Schwimmkurs entdeckt, bei dem die Kinder zum Schluss lernen, wie man mit Bekleidung schwimmt, wenn man "unverhofft" ins Wasser fällt - und erst dann - so finde ich - hat man auch das Seepferdchen verdient.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von sabineal am 26.08.2005, 0:24 Uhr

ähm, ich meine natürlich (fast) kein Kind in meinem Bekanntenkreis konnte mit 6 Jahren schwimmen , die älteren Kinder schon - hier lernt man es in der 3. Klasse -, einige fingen mit 7 Jahren an,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von salsa am 26.08.2005, 12:55 Uhr

meine ist 6 jahre alt und hat im frühjahr ihr seepferdchen gemacht, für herbst habe ich sie fürs nächchste abzeichen, seehund trixi, angemeldet (danach würde dann bronze, silber, gold kommen, was bei uns früher frei-, fahrten- und jugendschwimmschein war)
salsa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: können eure 6jährigen alle schon schwimmen ?

Antwort von Sylvia1 am 26.08.2005, 13:34 Uhr

Hallo,

meine Tochter hat ihr Seepferdchen kurz vor ihrem 7. Geburtstag letztes Jahr im Dezember gemacht (also nach der Einschulung, die war letztes Jahr im September). Zu dem Zeitpunkt war sie seit ca. 1 Jahr im Schwimmverein (einmal wöchentlich Übungsstunde). Dort ist sie auch jetzt noch, allerdings in einer anderen Gruppe. Sie übt dort weiterhin, und ich denke auch die Übung ist sehr wichtig, um die Sicherheit und Kraft zum Schwimmen zu bekommen. Das Abzeichen "Seepferdchen" (oder Frühschwimmer, so steht es auf der Urkunde) heißt noch lange nicht, dass die Kinder sicher schwimmen können und am Wasser unbeaufsichtigt gelassen werden. Erst Recht nicht, wenn sie mit Kleidung irgendwo ins Wasser fallen - die nassen Klamotten und Schuhe sind unheimlich schwer und ziehen einen nach unten und erschweren es einem (auch geübten kräftigen erwachsenen Schwimmern) sehr stark, sich über Wasser zu halten.

In unserem Bekanntenkreis ist meine Tochter mit ihrem Seepferdchen kurz vor dem 7. Geburtstag während des 1. Schuljahres ziemlich früh dran. Mir war es halt auch wichtig, dass sie schon schwimmen kann, bevor sie in der Schule Schwimmen bekommt (bei uns ein Halbjahr im 2. Schuljahr, und ich meine auch im 3. Schuljahr ein Halbjahr lang).

Allerdings läuft der Schwimmunterricht in der Schule bei uns in geteilten Klassen ab (der Lehrer geht also nie mit der ganzen Klasse schwimmen, sondern immer nur gruppenweise, im Wechsel natürlich). Außerdem findet das Ganze in einem Lehrschwimmbecken einer anderen Grundschule statt, also nicht im tiefem Wasser. Das ginge auch gar nicht, bzw. es wäre unverantwortlich, da wie gesagt, ein großer Teil der Kinder in dem Alter schon noch Nichtschwimmer (auch mit geringen Vorkenntnissen) sind. Oder die Schule zumindest damit rechnen muss, dass viele der Kinder in dem Alter noch nicht Schwimmen können, weil sie eben bislang KEINE Schwimmkurse usw. mitgemacht haben. Sie machen im Schwimmunterricht in der Grundschule dann natürlich Übungen zum Schwimmen lernen. Ob das alleine reicht, zum Schwimmen lernen, ist allerdings die Frage ... ich persönlich glaube nicht, dass es reicht. Da muss man schon selber mit dem Kind noch regelmäßig üben, oder eben das Kind im Schwimmkurs oder -verein anmelden, damit es die regelmäßige Übung bekommt.

Viele Grüße
Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.