Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von Hadianne am 10.02.2013, 19:06 Uhr.

Re: Wie würdet ihr das machen....

Mein Mann ist "leider" einer von drei Geschäftsführern einer Firma. Er kann nicht gut fehlen, da er eigentlich für so gut wie alles verantwortlich ist in seinem Bereich. Überstunden gelten nicht, er arbeitet eh tägl. 12 Stunden. Es ist ein Privileg, das er am We nicht arbeiten muss. Ich habe inzwischen eingesehen, dass das so ist und die Schei... sich nicht ändern läßt. Diskussionen hatten wir darüber unzählige!
Seine Eltern sind keine Hilfe, da sie alt und kränklich sind. Ich habe keine Eltern, aber mein Stiefvater hilft manchmal, er wohnt allerdings 600 km entfernt und kann nicht immer.
Ich habe auch schon hin-und hergedacht, ob vielleicht ein Aupair was bringt oder so.
Wir machen häufig Familientische und besprechen Situationen, allerdings ist es nach der Geburt der Kleinen zwischen den Großen erstmal schwierig geworden. Sie mussten erstmal wieder eine neue Position finden. Der 6 jährige kann noch nicht über Probleme reden, er schweift immer ab und spricht dann über Filme oder so.

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Patchwork-Familien  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia