Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Forum Haustiere
Forum Haushalt
Forum Kochen
Forum Kigakids
Forum Grundschule
Forum Suche und Biete
 
 
 
Patchwork-Familien Patchwork-Familien
Geschrieben von Tisa24 am 26.01.2013, 19:47 Uhr.

Darf sie das? Partnerin meines Exfreundes

Hallo liebe Mitglieder :)

habe eine 6 Jährige Tochter, bin mit ihrem Vater getrennt schon seit 5 einhalb Jahren, bin aber seit 2009 in eine neue Beziehung haben auch eine gemeinsame Tochter 3 Jahre und wir kriegen einen Sohn noch dazu im April :)

Aber das ist ja nicht die Sache, also habe da mal eine Frage, mein Ex und ich haben gerichtliches gemeinsames Sorgerecht für unsere Tochter, sie geht eine Woche zu ihm und eine Woche zu mir, was auch nicht so klappt; mein Ex hat seit einem Jahr eine neue Partnerin, die keine Kinder hat und auch keine bekommen kann, aber das Problem ist, sie meint alles besser zu wissen, sie hat die ganze Erziehung bei meinem EX übernommen, weil er keine Zeit für das Kind hat und keine Lust, sie lässt ihr einfach die Haare schneiden, obwohl meine Tochter die Haare lang haben möchte, sie geht einfach mit ihr Ohrringe stechen, obwohl ausgemacht worden ist, das es erst später gemacht wird wo sie eigene entscheidungen treffen kann, halt sie macht sachen was ich nicht möchte und wenn ich was sage dann geht denen das am A**** vorbei, sie beschimpfte mich ja mal das sie eine bessere mutter wäre für meine Tochter und so,da bin ich fast aus allen Wolken gefallen :s habe auch dann Staatsanwaltschaft bescheid gegeben, aber irgendwie hier muss erst was passieren eh die reagieren, meine Tochter hat angst vor der Partnerin und möchte nicht zu ihrem Vater durch ihr, es ging schon so weit das meine tochter sich in die Hose machte, aber ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll
aber darf sie einfach so entscheidungen treffen???

ich hatte am anfang nichts gegen ihr, fand es auch noch toll das sie da war (vorige freundin gewesen) aber ich merke mit den Sachen das sie meinem Kind schadet

ich hoffe ihr könnt mir helfen?

LG Tisa

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Patchwork-Familien  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia