Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Andrea&Würmchen am 05.09.2011, 20:59 Uhrzurück

Re: Schuldkrötenunterfunktion

Hallo,

grundsätzlich kann es ja nicht schaden, eine zweite Meinung einzuholen. ABER: Mit der Schilddrüse ist nicht zu spaßen. Ich hatte vor knapp 3 Jahren sehr plötzlich eine Überfunktion, die keiner erkannt hat. Auslöser war wohl die Schwangerschaft/Geburt ein halbes Jahr zuvor. Erst als es mir richtig dreckig ging, kam mal einer auf die Idee, die SD zu checken. Ich wurde mit heftigem Zellgift behandelt, musste über Nacht abstillen. Alles nicht so schön. Seither kratze ich immer knapp an einer Unterfunktion, werde halbjährlich untersucht.

Ich würde das auf jeden Fall im Auge behalten. Ignorieren halte ich für falsch.

Grüße
Andrea

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten